Webradio starten
ON AIR:
Horoskop > Wochenhoroskope >

Wochenhoroskop Stier

Wochenhoroskop - Stier

Stier

Lust & Liebe

Die Sterne bieten widersprüchliche Tendenzen: Singles wollen einen sexy Lover finden und machen beim Flirten zu viel Druck. Mehr Unbeschwertheit und Geduld helfen da weiter. Bei Liierten liegen Missverständnisse in der Luft, wenn sie zu sehr auf ihrer Meinung bestehen. Fingerspitzengefühl ist nötig, um die Spannungen zu kontrollieren.

Beruf & Finanzen

Uranus hilft Ihnen dabei, innovativ zu denken und dort Veränderungen zu bewirken, wo es notwendig ist. Sie bewältigen Ihre Aufgaben mit großem Elan. Nicht ganz so leicht klappt es beim Teamwork. Sie und Ihre Kollegen sind nicht immer einer Meinung. Kein Pardon kennen Sie bei Preisverhandlungen. Sie bekommen, was Sie wollen.

Gesundheit & Fitness

Sonne und Uranus liefern ein Plus an Energie. Sie fühlen sich wohl und sind aus kosmischer Sicht enorm leistungsstark und zuversichtlich. Ihren Alltag meistern Sie entsprechend souverän. Allerdings findet sich aktuell nicht so viel Gelegenheit für Wellness, Achtsamkeit und Zeiten der Erholung.

Sternzeichen wählen Einstellungen
Horoskope
Mehr Horoskope

Wie wird meine Woche? Wochen-Horoskop

Wie wird Ihre Woche in Sachen Liebe, Geld und Gesundheit? Das verrät Ihnen das harmony.fm-Wochen-Horoskop.

Liebe, Sex, Partnerschaft Erotik-Horoskop

Was verrät Ihnen der Kosmos über Ihr Sex-Leben? Lesen Sie Ihr Erotikhoroskop für die ganze Woche.

Wie wird mein Monat? Monats-Horoskop

Wie wird Ihre Woche in Sachen Liebe, Geld und Gesundheit? Das verrät Ihnen das harmony.fm-Wochen-Horoskop.

Wie wird mein Jahr? Jahres-Horoskop 2021

Wie wird Ihr Jahr in Sachen Liebe, Geld und Gesundheit? Das verrät Ihnen das harmony.fm-Jahres-Horoskop.

Anzeige
Mehr von harmony.fm

Die Ersten am Ersten Nur Nummer 1 Songs der 80er am 1. Oktober

Am 1. Oktober spielen wir nur Nummer-1-Kracher aus den 80ern. Die Ersten am…

Whitney Houston x Clean Bandit "How Will I Know" als Danceversion

Dürfen die das? Oder ist das ein Frevel? Natürlich nicht, denn die Musik der…

nach oben