Webradio starten
ON AIR:
ThemenTrixxis Roter Teppich >

God save the King! Charles III zum König proklamiert

God Save The King - Charles III zum König proklamiert

Die Königin ist tot - Gott schütze den König!

70 Jahre lang hat die Queen regiert. Jetzt wollten viele Menschen persönlich dabei sein, um zu begreifen, dass eine neue Ära beginnt. Großbritannien am Samstag mit traditionellen Herolden offiziell Charles III. zum neuen Monarchen ausgerufen. 

Einen Tag danach ist Charles III. am Sonntag auch in Australien offiziell zum neuen Staatsoberhaupt ernannt worden. 

Das Staatsbegräbnis für die gestorbene britische Königin Elizabeth II. findet am 19. September statt. Um 12 Uhr (MESZ) ist in der Westminster Abbey in London ein Gottesdienst geplant. König Charles hat bestimmt, dass die Menschen in Großbritannien an diesem Tag nicht arbeiten müssen.

Drei Tage nach dem Tod von Königin Elizabeth II. bekommt die Öffentlichkeit am Sonntag erstmals den Eichensarg zu sehen. Bedeckt mit einer königlichen Fahne und einem Blumengebinde wurde er von sechs Trägern aus dem Ballsaal auf Schloss Balmoral getragen. Tausende Menschen haben sich an den Straßen versammelt, um Abschied von ihrer Queen zu nehmen.

Der Sarg wird in der offiziellen Residenz der Königin in Edinburgh, in Holyroodhouse aufgebahrt. König Charles III. und andere Mitglieder der königlichen Familie wollten den Sarg am Montag zur St.-Giles'-Kathedrale begleiten, wo er für 24 Stunden stehen soll, ehe die Reise per Flugzeug weiter nach London geht. In der Kathedrale bekommt die Öffentlichkeit erstmals Gelegenheit, der Queen noch einmal Respekt zu zollen und Abschied zu nehmen. Am Dienstag wird der Sarg nach London erwartet. Tags darauf wird er in einer öffentlichen Prozession durch die Straßen der Innenstadt gefahren. Wie der Palast am Samstag mitteilte, soll der Sarg auf einem als Lafette bezeichneten, von Pferden gezogenen Fuhrwerk vom Buckingham-Palast ins Parlament gebracht werden. Dort soll er vier Tage lang aufgebahrt werden. Auch dort sollen die Menschen noch einmal die Gelegenheit haben, von der Queen Abschied zu nehmen. Viele Tausende werden erwartet.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen

Treuepunkte sammeln Gewinnen Sie eine Laubkehrmaschine

Musik bewerten, Blitzer melden, Artikel teilen oder einfach Radio hören. Sichern…

Anzeige
nach oben