Webradio starten
ON AIR:
ThemenTrixxis Roter Teppich >

Neue Alben unserer 80er Helden: Howard Jones & Depeche Mode

Neue Alben unserer 80er Helden: - Howard Jones, Depeche Mode & Ozzy

Spätestens seit „What is Love“ ist Howard Jones eine Legende 80er -  bei Live Aid war auch dabei. 2015 hat er beschlossen, hey, ich mach jetzt vier Alben mit elektronischer Musik – und das ganz allein – dazu hat er extra eine Crowdfunding Kampagne gestartet. Heute hat er Album Nummer drei veröffentlicht - in Eigenregie. „Dialogue“ heißt die Platte klingt neu und modern – aber auch vertraut – ganz nach Howard Jones. "Who You Really Want To Be" und Celebrate it Together“ zum Beispiel sind echte Ohrwürmer. Das Album „Dialogue“ gibt’s erst mal nur Digital – am 30. September dann aber auch auf CD und Vinyl. Im November kommt Howard Jones damit nach Deutschland auf Tour.

Wir freuen uns schon die ganze Woche auf neue Musik: Rock-Ikone Ozzy Osbourne hat sich mal wieder hochkarätige Gäste eingeladen für seine neueste Scheibe „Patient Number 9“ darunter Eric Clapton und Jeff Beck. Ozzy Osbourne will endlich mal ein Nummer 1 Album landen. Könnte diesmal klappen.

Robbie Williams feiert auf XXV 25 Jahre Solo-Karriere mit großem Orchester und Madonna bringt heute die Live-Platte von ihrer Rebel Heart Tour raus  - als limitierte Doppel Vinyl.

Depeche Mode haben ihr nächstes Boxset angekündigt: „Playing The Angel – The 12 Inch Singles wird am 11. November erscheinen – drauf sind elf Maxi-Singles vom elften Studio Album aus dem Jahr 2005. Schon mal vormerken!

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen

Treuepunkte sammeln Gewinnen Sie eine Laubkehrmaschine

Musik bewerten, Blitzer melden, Artikel teilen oder einfach Radio hören. Sichern…

Anzeige
nach oben