Webradio starten
ON AIR:
ThemenTrixxis Roter Teppich >

Trauriger Jahrestag: Vor 25 Jahren starb Lady Diana

Trauriger Jahrestag - Vor 25 Jahren starb Lady Diana

Es gibt Momente, an die erinnern wir uns unser Leben lang. Und der 31. August 1997, das ist genau so ein Tag. Prinzessin Diana stirbt mit 36 Jahren bei einem Autounfall in Paris. Zusammen mit ihrem Freund Dodi Alfayet.

Sie war die englische Rose: Lady Diana! Die Umstände damals: Katastrophal! Der Chauffeur hatte Alkohol und Tabletten intus, keiner war angeschnallt und obendrein jagte ihnen eine Meute Paparazzi hinterher... bis das Auto im Tunnel gegen einen Pfeiler kracht. Die Nachricht von Dianas Tod sorgte überall auf der Welt für einen Schock. Auch wenn man vielleicht keinen Bezug zu Lady Di hatte – jeder war irgendwie traurig und betroffen! Sie war eben etwas ganz Besonderes.

Sie war die englische Rose: Stil-Ikone und Vorbild. Ihr Tod hat das britische Königshaus in eine tiefe Krise gestürzt. 

Harmony erinnert heute an die Mutter von Thronfolger Prinz William und seinem Bruder Harry - an die Prinzessin der Herzen – die heimlich mit Freddie Mercury feierte und die mit George Michael eng befreundet war – nachdem sie merkt, sexuell wird zwischen ihm und ihr nie was laufen.

Diana liebte gute Musik. Sie war auch mit Elton John befreundet, liebte die Songs von Michael Jackson und Duran Duran und ihr absolutes Lieblingslied war „Hello“ von Lionel Richie, wie sie mal in einem Interview erzählt hat.

Millionen Menschen verfolgten die Trauerfeier für Lady Di bei der Elton John für sie sang.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen

Treuepunkte sammeln Gewinnen Sie eine Laubkehrmaschine

Musik bewerten, Blitzer melden, Artikel teilen oder einfach Radio hören. Sichern…

Anzeige
nach oben