Themen80er Star News >

Erster Trailer für «Beverly Hills Cop: Axel F» mit Eddie Murphy

Axel Foley ermittelt wieder - Im Sommer Teil 4 von "Beverly Hills Cop"

© picture alliance/dpa/Netflix | Melinda Sue Gordon

Das Foto zeigt Bria Murphy als Officer Renee Minnick und Eddie Murphy als Axel Foley in Beverly Hills Cop. Vier Jahrzehnte nach seinem ersten und drei Jahrzehnte nach seinem bislang letzten Einsatz als Detective Axel Foley kehrt Eddie Murphy im kommenden Sommer in einer weiteren Fortsetzung der Actionkomödie «Beverly Hills Cop» zurück.

 

Vier Jahrzehnte nach seinem ersten und drei Jahrzehnte nach seinem bislang letzten Einsatz als Detective Axel Foley kehrt Eddie Murphy im kommenden Sommer in einer weiteren Fortsetzung der Actionkomödie "Beverly Hills Cop" zurück. Ein erster Teaser-Trailer für die Netflix-Produktion, die im Sommer 2024 starten soll, wurde am Donnerstag veröffentlicht. Darin sind neben dem 62 Jahre alten Murphy viele weitere bekannte Gesichter aus den drei vorherigen Filmen zu sehen.

Regie bei "Beverly Hills Cop: Axel F" führte Newcomer Mark Molloy. Das Drehbuch stammt von den Autoren der Nicolas-Cage-Komödie "Massive Talent".Im vierten Teil der Kultreihe kehrt der Polizist aus Detroit nach Los Angeles zurück, um eine Verschwörung aufzudecken. Unterstützung bekommt er dabei von seinen alten Freunden Billy Rosewood (Judge Reinhold), John Taggart (John Ashton) und dem neuen Kollegen Bobby Abbott (Joseph Gordon-Levitt). In weiteren Rollen wirken Kevin Bacon sowie die aus den anderen "Beverly Hills Cop"-Filmen bekannten Paul Reiser (Jeffrey) und Bronson Pinchot (Serge) mit. In dem actionreichen Trailer ist die ikonische Titelmelodie "Axel F" des deutschen Filmkomponisten Harold Faltermeyer zu hören.

Der erste "Beverly Hills Cop"-Film feierte im Dezember 1984 in den USA seine Premiere und kam im April 1985 unter dem Titel "Beverly Hills Cop - Ich lös' den Fall auf jeden Fall" in die deutschen Kinos. Die Action-Komödie wurde zu einem Kassenschlager, erhielt eine Oscar-Nominierung und machte den "Saturday Night Live"-Komiker Eddie Murphy zum Weltstar. 1987 folgte die erfolgreiche Fortsetzung "Beverly Hills Cop II" mit Jürgen Prochnow und Brigitte Nielsen als Schurken. Teil drei aus dem Jahr 1994 fiel bei Kritikern und Fans durch und blieb finanziell weit hinter den Erwartungen.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen

Treuepunkte sammeln Einen Monat Eis geschenkt

Musik bewerten, Blitzer melden, Artikel teilen oder einfach Radio hören. Sichert…

Aus dem Netz
nach oben

80er-Radio harmony

Jetzt einschalten

80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop
HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends