Themen80er Star News >

John Lennon: Mörder entschuldigt sich bei Yoko Ono

Mörder entschuldigt sich! - John Lennon

© dpa

Heftige Nachricht zum Thema „Mord an John Lennon“!

40 Jahre später hat sich jetzt der Mörder bei Yoko Ono entschuldigt.

Mark David Chapman hat John Lennon 1980 in New York kaltblütig erschossen - seitdem sitzt er im Knast.

Letzten Monat wurde ihm zum 11. Mal die Bewährung verweigert.

Jetzt hat er eine Nachricht an Yoko Ono:

„Ich wusste, dass es falsch war und ich tat es für Ruhm. Ein Wort, nur Ruhm. Er war bekannt, deswegen war er ganz oben auf der Liste. Ich verdiene die Todesstrafe. Es tut mir leid für den Schmerz, den ich Ihnen zugefügt habe.“

Dennoch: Chapman auf freiem Fuß? Eher unwahrscheinlich.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen

Treuepunkte sammeln Das 80er-Frühlingspaket gewinnen

Musik bewerten, Blitzer melden, Artikel teilen oder einfach Radio hören. Sichert…

Aus dem Netz
nach oben

80er-Radio harmony

Jetzt einschalten

80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop
HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends