ThemenTrixxis Roter Teppich >

Megxit - Harry & Meghan treten zurück

Noch vor Brexit: Der Megxit - Harry & Meghan hören auf bei den Royals

© dpa

Es wurde schon spekuliert, jetzt haben Prinz Harry und Herzogin Meghan die Bombe platzen lassen: Sie treten von den meisten ihrer royalen Aufgaben zurück. Das Paar wird wahrscheinlich künftig viel Zeit in den USA oder Kanada verbringen. Eine Entscheidung, die Harry und Meghan offenbar getroffen haben, ohne vorab der Familie – geschweige denn der Queen – bescheid zu geben. Harry und Meghan wollen auf eigenen Füßen stehen und werden auf ihre Apanage verzichten. Sicher kein Problem – Prinz und Prinzessin sind in den USA beliebt und werden bestimmt gebucht ohne Ende – für Events, Reden und gute Zwecke. Die britischen Medien sind zweigeteilt. Die einen sehen ein, dass der jüngste Sohn von Lady Diana und seine Frau Meghan sich aufgrund vieler verbaler Angriffe, nicht mehr wohl und willkommen fühlen im Land, man habe ihnen das Leben förmlich zur Hölle gemacht. Die anderen wettern, es sei respektlos, die Familie vor vollendete Tatsachen zu stellen.

Wir wünschen der kleinen Familie viel Glück mit der Entscheidung! 

Mehr von harmony.fm:

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

Weltweit hören App von harmony.fm

Laden, hören, genießen! So empfangen Sie uns über Ihr Smartphone, dazu Nachrichten, Wetter & Service.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen
Jetzt bei harmony.fm

Für Ihren Feierabend Kulthit-Voting

Sie entscheiden, welcher Song bei harmony.fm nach den 18-Uhr-Nachrichten läuft.

Anzeige
Aus dem Netz
nach oben