Webradio starten
ON AIR:
ThemenTrixxis Roter Teppich >

IMA in Berlin: Sting und Udo Lindenberg stauben ab

1. International Music Award - Sting ist ein "Hero"

© dpa

Nach dem ECHO-Aus gab es am Freitag einen neuen Musikpreis, den IMA - der International Music Award. Die Verleihung war in Berlin und viele aktuelle Künstler haben Preise bekommen, aber auch unsere Kultstars: Udo Lindenberg zum Beispiel.

Er hat den IMA in der Kategorie "Courage" bekommen.

Die Begründung: Udo zeigt immer Haltung, auch heute, wenn es darum geht, klare Kante gegen rechts zu zeigen. Er ist ein Künstler mit Courage.

Auch Sting bekommt einen IMA und zwar in der Kategorie "Hero".

Sting hält seine Dankesrede auf Deutsch und sagt: „Ich habe mich selbst nie als Helden betrachtet, auch nicht gedacht, einer zu sein. Wenn ich mit diesem Hero Award junge Musiker inspiriere, dann ist das die höchste Ehre.“

Gut, dass es den Echo nicht mehr gibt und wir habe das Gefühl, der IMA geht einen neuen, besseren Weg.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen

Die Ersten am Ersten Nur Nummer 1 Songs am 1. Juli

Heute, am 1. Juli, spielen wir nur die Creme de la Creme der Kulthits - nur...

Anzeige
Aus dem Netz
nach oben