Webradio starten
ON AIR:
ThemenTrixxis Roter Teppich >

Rod Stewart ist ein Modelleisenbahn-Fan

Kleine Züge, kleine Häuser - Rod Stewart ist ein Tüftler!

© dpa

Rod Stewart ist ein Modelleisenbahn-Fan! Er hat jetzt in einem Interview verraten: mehr als 20 Jahre habe ich an einer sehr detailgetreuen Modellbahnstadt gebaut.

Was hat er nachgebaut? Philadelphia in den 40er Jahren - auf dem Dachboden seines Hauses in L.A. hat er das Ganze aufgebaut und er sagt noch weiter:

"Die amerikanische Eisenbahn hat‘s mir einfach angetan!"

Rod Stewart war aber schon als kleiner Junge ein Fan von Modellbahnen, er sagt: Ich erinnere mich noch, dass ich eine wunderbare Eisenbahnanlage in einem Schaufenster eines Modellbahnladens sah und dachte: „Wenn ich nur für den Bau einer solchen Modellbahn bezahlen könnte."

Es hat ein paar Jahre gedauert, später hat er dann aber genug Geld verdient um seinem Hobby nachzugehen.

Und er hat es auch echt ernst gemeint. Wenn er auf Tour war, hat er oft zwei Hotelzimmer angemietet, um genug Platz zu haben um an seinen Modellen zu arbeiten.

Und warum erfahren wir erst jetzt davon?

Rod Stewart dachte immer die Medien machen sich über sein Hobby lustig - Aber Nein! Wir von harmony machen das nicht. Cooles Hobby Rod!

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen

Die Ersten am Ersten Nur Nummer 1 Songs am 1. Juli

Heute, am 1. Juli, spielen wir nur die Creme de la Creme der Kulthits - nur...

Anzeige
Aus dem Netz
nach oben