Webradio starten
ON AIR:
Trixxis Roter Teppich >

Bud Spencer flüchtete vor Diät in Deutschland

Mein Papa Bud - Tochter schreibt Buch über Bud Spencer

Gerade wir Deutschen haben seine Filme geliebt – am liebsten zusammen mit seinem Kumpel Terence Hill: Bud Spencer. Und ausgerechnet aus Deutschland ist er mal abgehauen! 

Diese Geschichte erzählt seine Tochter jetzt im Buch "Mein Papa Bud". Der Mann mit den berühmten Fäusten hat am liebsten Spaghetti Napoli gegessen - und viel davon. In einem deutschen Klinik-Hotel sollte abnehmen, aber die Portionen waren einfach zu klein! Bud Spencer ist nicht satt geworden und abgehauen. Diäten hat er gehasst.

Drei Jahre nach seinem Tod kommt das Buch über Bud Spencer - geschrieben von seiner Tochter Christiana Pedersoli - am kommenden Dienstag (11.September) in die Läden.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen
Anzeige
Aus dem Netz
nach oben