ThemenTrixxis Roter TeppichDetail >

Explosionen am Set von James Bond 25

Explosionen zerstören Film-Set - Dreharbeiten von James Bond 25 gestoppt

© dpa

Der letzte James Bond mit Daniel Craig scheint unter keinem guten Stern zu stehen. Erst gibt’s Knatsch wegen dem Drehbuch, dann verletzt sich Daniel Craig am Set in Jamaika und kann eine ganze Weile nicht vor der Kamera stehen  – jetzt müssen die Dreharbeiten wieder pausieren – weil es mächtig gekracht hat. Eigentlich eine Szenerie wie im Film: Drei Explosionen fegen Teile des Daches der Londoner Pinewood Studios weg. Die Bond Macher wollen einen Feuerball filmen – aber der Stunt geht schief und es knallt viel heftiger als erwartet. Drin ist zum Glück niemand verletzt worden, aber draußen haben Trümmerteile einen Mitarbeiter der Studios leicht verletzt. Ob das jetzt eine weitere Verschiebung des Kinostarts nötig macht – ist noch nicht bekannt. Wir gehen aber weiter davon aus, dass James Bond 25 nach wie vor im April 2020 raus kommt.

Mehr von harmony.fm:

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

Weltweit hören App von harmony.fm

Laden, hören, genießen! So empfangen Sie uns über Ihr Smartphone, dazu Nachrichten, Wetter & Service.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen
Jetzt bei harmony.fm

Happy Birthday, Tina Turner Gewinnen Sie "Simply the Best"-Tickets

Gewinnen Sie an Tina Turners 80. Geburtstag Karten für "Simply the Best – Die...

Anzeige
Aus dem Netz
nach oben