ThemenTrixxis Roter TeppichDetail >

Serien-Star Luke Perry mit 52 Jahren gestorben

"Beverly Hills, 90210"-Star tot - Abschied von Luke Perry - Er wurde nur 52

© dpa

Letzte Woche ist Luke Perry - der Dylan in "Beverly Hills, 90210" gespielt hat - ins Krankenhaus gekommen. Der Grund: Schwerer Schlaganfall.

Heute kam dann die traurige Nachricht: Luke Perry ist mit gerade mal 52 Jahren gestorben.

In seinen letzten Stunden war er umgeben von seinen Kindern und seiner Verlobten. Auch seine Ex-Frau war da, seine Mama, der Stiefpapa, sein Bruder und seine Schwester.

Sie konnten sich nochmal in die Augen gucken und die letzten Worte wechseln.

In den 90ern ist Luke Perry weltberühmt geworden.

Er war einer der Stars aus der Kult-Serie "Beverly Hills, 90210". Er hat damals Fans gehabt ohne Ende - besonders seine geheimnisvolle Art war einer der Erfolgsrezepte von ihm.

Und erst vor kurzem wurde eine Neuauflage von "Beverly Hills, 90210" angekündigt.

Aktuell war er auch in der Netflix Serie “Riverdale” zu sehen.

Die Dreharbeiten sind jetzt gestoppt worden, wie’s hier weiter geht wissen wir noch nicht.

R.I.P. Luke Perry

Mehr von harmony.fm:

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

Weltweit hören App von harmony.fm

Laden, hören, genießen! So empfangen Sie uns über Ihr Smartphone, dazu Nachrichten, Wetter & Service.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen
Jetzt bei harmony.fm

harmony-Helden der 80er Depeche Mode

Wir feiern die 80er! Reisen Sie zu einem Wochenende voller Depeche...

Anzeige
nach oben