ThemenTrixxis Roter TeppichDetail >

Dido wird in Deutschland mit "Mister" angesprochen

"Mister" Dido - In deutschen Hotels heißt es Herr Dido

Am 13. Mai steht Dido auf der harmony.fm-Bühne in der Alten Oper Frankfurt. Die Sängerin mit der sanften Stimme ist eine hübsche Blondine, wird aber bei uns oft für einen Mann gehalten und mit "Mr. Dido" angesprochen – zumindest an Hotelrezeptionen.

Dieses „Mister“ wird dann oft gestottert, erzählt die britische Popsängerin dem Musikmagazin "Schall". In den Hotels erwarten die Angestellten eigentlich einen Mann - aufgrund ihres Names: Dido Florian Cloud De Bounevialle O'Malley Armstrong. Da würden wir auch erst mal denken, da kommt ein männlicher Hotelgast. Wenn Dido dann aber vor uns steht, würden wir sie sicher nicht mit "Mister Dido" ansprechen. 

Inhalt wird geladen
Mehr von harmony.fm:

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

Weltweit hören App von harmony.fm

Laden, hören, genießen! So empfangen Sie uns über Ihr Smartphone, dazu Nachrichten, Wetter & Service.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen
Jetzt bei harmony.fm

Traumreise für zwei gewinnen Spaß in den "Dubai Parks and Resorts"

Spaß, Shows, Abkühlung und Rides für die ganze Familie im größten...

Anzeige
nach oben