ThemenTrixxis Roter TeppichDetail >

Mick Hucknall nennt Ed Sheeran "Sohn"

Vom Vater zum Sohn - Mick Hucknall nennt Ed Sheeran "Sohn"

© dpa

Wenn ein Superstar den anderen plötzlich "Papa" nennt und der wiederum sagt "Sohn" zum anderen, dann fragen wir uns – haben wir was verpasst im Leben von Mick Hucknall?

Guckt man sich den Frontmann von Simply Red und Ed Sheeran an, ist eine gewisse Ähnlichkeit der beiden Rotschöpfe durchaus erkennbar. Aber das ist natürlich nur als Witz gemeint. Angefangen von Ed Sheeran: Als der das erste Mal auf die Legende Mick Hucknell trifft – sagt er Papa zu ihm – Mick nennt den jungen Sänger seitdem Sohn. Dieses Ritual haben die beiden beibehalten. Außerdem sei „Sohneman Ed“ der einzige musikalische Lichtblick der letzten Jahre, ansonsten hat es Mick Hucknall wohl nicht so mit der akutellen Popmusik. Der letzte, der ihn richtig umgehauen hat, war James Brown, sagt er im Interview mit der dpa. Wow – das ist schon ne Weile her!

Mehr von harmony.fm:

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

Weltweit hören App von harmony.fm

Laden, hören, genießen! So empfangen Sie uns über Ihr Smartphone, dazu Nachrichten, Wetter & Service.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen
Jetzt bei harmony.fm

Die Ersten am Ersten Nur Nummer 1 Songs am 1. Juli

Am 1. Juli spielen wir nur die Creme de la Creme der Kulthits - nur...

Anzeige
nach oben