Webradio starten
ON AIR:
ThemenTrixxis Roter Teppich >

Ian Gillian von Deep Purple ist ein früher Vogel

Deep Purple - Ian Gillian singt für Vögel

© youtube

Was macht eigentlich Ian Gillan von Deep Purple so? Der Sänger der -  laut Guinness Buch der Rekorde „lautesten Popgruppe der Welt“ steht früh auf – sehr früh und das nicht, weil er unter seniler Bettflucht leidet. Nein, Ian Gillan will jemanden wecken -  mit seinem Gesang: Die Vögel in seinem Garten. Die beginnen immer gegen 6 Uhr früh zu singen und Ian Gillan hat den Ehrgeiz entwickelt – früher zu sein – den Tierchen ein Schnippchen zu schlagen. Das hat er jetzt der schweizer Zeitung „Blick“ erzählt.

Ansonsten gibt’s natürlich auch neues von Deep Purple – „Turning To Crime“ heißt die Platte, die Ende November erschienen ist. Der Titel sagt schon alles – Deep Purple sind kriminell geworden - Gillan & Co. "bekennen sich schuldig" ein reines Cover-Album rausgebracht zu haben.

Mehr von harmony.fm:

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

Weltweit hören App von harmony.fm

Laden, hören, genießen! So empfangen Sie uns über Ihr Smartphone, dazu Nachrichten, Wetter & Service.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen

Treuepunkte sammeln Gewinnen Sie einen Raclette-Grill

Gewinnen Sie mit der App und dem Alexa-Skill von harmony.fm! Sammeln Sie…

Anzeige
Aus dem Netz
nach oben