Webradio starten
ON AIR:
ThemenTrixxis Roter Teppich >

Status Quo Bassist Alan Lancaster stirbt mit 72

Trauer bei Status Quo - Bassist Alan Lancaster ist tot

© statusquo.co.uk

Alan Lancaster hat Status Quo mit dem Bass seine ganz eigene Handschrift verpasst. Der Mitbegründer der Band ist tot, geben Status Quo auf ihrer Webseite bekannt. Alan Lancaster litt seit Jahren an Multipler Sklerose – er ist 72 Jahre alt geworden.

Die Band hatte er schon 1985 verlassen – nicht ganz im Frieden – aber Status Quo haben sich später wieder gefunden. Für die Reunion-Tour 2013/14 kamen alle wieder zusammen. Sie waren ja auch zusammen mit Rick Parfitt und John Coughlan die „Frantic Four“  und haben fantastische Erfolge gefeiert – sagt Quo Sänger Francis Rossi zum Tod seines Freundes und Kollegen. 

Mehr von harmony.fm:

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

Weltweit hören App von harmony.fm

Laden, hören, genießen! So empfangen Sie uns über Ihr Smartphone, dazu Nachrichten, Wetter & Service.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen

Treuepunkte sammeln Gewinnen Sie 500 Euro in bar

Gewinnen Sie mit der App und dem Alexa-Skill von harmony.fm! Sammeln Sie…

Anzeige
Aus dem Netz
nach oben