Webradio starten
ON AIR:
ThemenTrixxis Roter Teppich >

#freebritney: Jamie Spears gibt Vormundschaft ab

#freebritney - Lässt Jamie Spears seine Tochter "frei"?

© dpa

Es kommt Bewegung in Sachen „Freebritney“: Der von den Fans gehasste Vater von Britney Spears hat sich offenbar endlich bereit erklärt, von seiner jahrelangen Vormundschaft über seine Tochter zurück zu treten. Allerdings nicht sofort, er wolle sich zum "richtigen Zeitpunkt" zurückziehen, hieß es in einer Gerichtserklärung von Jamie Spears, demnach soll ein "ordnungsgemäßer Übergang" zur Einsetzung eines neuen Vormunds Bedingung sein, was immer das heißen mag.

Seit 2008 steht Britney Spears unter der Vormundschaft ihres Vaters, nachdem sie wegen privater und beruflicher Probleme psychisch zusammengebrochen war. Seit langem kämpft sie dagegen, unterstützt von Promi-Freunden und Fans. Viele sagen Jamie Spears nach, seine Tochter als Vormund zu Auftritten gezwungen und ziemlich viel von ihrem Geld in die eigene Tasche gewirtschaftet zu haben. Seit kurzem hat die 39-jährige Popsängerin aber einen neuen Star-Anwalt und der macht seine Sache offenbar gut. Vielleicht kann Britney Spears sogar bald wieder frei und selbstbestimmt leben – ganz ohne Vormund.

Mehr von harmony.fm:

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

Weltweit hören App von harmony.fm

Laden, hören, genießen! So empfangen Sie uns über Ihr Smartphone, dazu Nachrichten, Wetter & Service.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen

Treuepunkte sammeln Gewinnen Sie 500 Euro in bar

Gewinnen Sie mit der App und dem Alexa-Skill von harmony.fm! Sammeln Sie…

Anzeige
Aus dem Netz
nach oben