Webradio starten
ON AIR:
ThemenTrixxis Roter Teppich >

Sinead O'connor will Todespflegerin werden

Weil ein Freund gestorben ist - Sinead O'Connor wird Todespflegerin

© dpa

„Nothing Compares To You“- heißt so viel wie, „du bist unvergleichlich“ – und ist der große Hit von Sinead O'Connor. Der Songtitel wäre auch eine treffende Beschreibung ihrer selbst: Immer wieder hat sie psychische Probleme – sie tritt zum Islam über und zeigt das auch auf der Bühne – mit dem Tragen eines Kopftuchs. Sie ändert mehrfach ihren Namen und jetzt will sie beruflich umsatteln: Sinead O'connor will "Todespflegerin" werden, erzählt sie dem „Mojo Magazine“.

Sie hat sich dazu entschlossen, weil ein guter Freund von ihr vor fünf Jahren gestorben ist und sie am Schluss nicht bei ihm bleiben konnte. Das hat sie nie mehr losgelassen – Sinead bereut das bis heute. Deswegen möchte sie Menschen bis zum letzten Atemzug begleiten und pflegen. Sie hat das auch schon in einem US-Veteranenheim getan auf freiwilliger Basis, jetzt macht sie eine richtige Ausbildung zur Pflegerin. Hoffen wir, dass die labile Sinead O'Connor Geschichte ist – und sie wirklich die Kraft für so eine schwere Aufgabe findet.

Mehr von harmony.fm:

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

Weltweit hören App von harmony.fm

Laden, hören, genießen! So empfangen Sie uns über Ihr Smartphone, dazu Nachrichten, Wetter & Service.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen

Treuepunkte sammeln Gewinnen Sie einen Airfryer

Gewinnen Sie mit der neuen App von harmony.fm! Sammeln Sie Treuepunkte und…

Anzeige
Aus dem Netz
nach oben