ThemenKirche >

Ausgesprochen Himmlisch am 16. Februar

Ausgesprochen Himmlisch am 16. Februar - Mutmacher und eine Organisten-Schmiede

Die Kirchenmusikalische Fortbildungsstätte in Schlüchtern.

Was tun, wenn einen das eigene Baby gnadenlos überfordert? Da kommen die „Welcome-Engel“ ins Spiel – Leih-Omas sozusagen, die den jungen Müttern und Vätern unter die Arme greifen.

Orgel spielen macht Spaß und ist in, das sagen zumindest die Teilnehmer und Teilnehmerinnen an den oft ausgebuchten Orgelkursen der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte in Schlüchtern, und die feiert jetzt ihr 50jähriges Bestehen mit einem großem Fest.

Die Kirchenmusikalische Fortbildungsstätte in Schlüchtern wird 50

Die KMF (Kirchenmusikalische Fortbildungsstätte Schlüchtern) bietet jungen Menschen Orgelkurse an, in dem sie sich in relativ kurzer Zeit auf die sogenannte C-Prüfung zum nebenamtlichen Organisten vorbereiten können. Geübt wird auf insgesamt 9 Orgeln, die im ganzen Haus verteilt sind. Es gibt aber auch noch andere Kurse, wie Chorleitung, Blockflöte oder kirchlicher Popmusik, und man kann lernen zu komponieren oder sich zum Vorsänger in der Kirche ausbilden lassen. Die Nachfrage ist groß.

Am 16. Februar, ab 11 Uhr, feiert die  KFS ihr 50-jähriges Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür und viel Programm. Zum Beispiel gibt es eine Orgelwerkstatt für Kinder und Erwachsene, ein Wünsch-Dir-Was-Konzert und eine Karaoke-Bar. Um 17 Uhr findet ein Festgottesdienst mit Bischöfin Hofmann in der Stadtkirche statt.

Was tun, wenn das eigene Kind einen gnadenlos überfordert? Viele Mamas kennen das: wenn das Geschrei einfach zu viel wird, man zu nichts anderem mehr kommt und morgens früh schon heulen könnte. Hier helfen die „Wellcome-Engel“: das sind sozusagen Leih-Omas, die regelmäßig vorbei kommen und den jungen Mamas oder Familien unter die Arme greifen. Unsere Mutmacherin Gudrun Köhler aus Frankfurt macht das regelmäßig – und alle profiteren davon! Die Wellcome-Engel gibt’s an vielen Orten in Hessen. Wo, erfahren Sie hier.

Glyphosat auf kirchlichem Land?

Die evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck will auf das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel möglichst verzichten. Dazu fanden in den letzten Monaten viele Gespräche mit Landwirten statt. Die Herbstsynode appellierte an die Pächter von kirchlichem Ackerland, kein Glyphosat mehr auszubringen. Außerdem verpflichtet sich die Landeskirche selbst zu einem Verzicht des Unkrautvernichters rund um Kirchen, Gemeindehäusern oder Friedhöfen. Mehr Info gibt es hier

Schalttagsgeburtstagskinder

Schalttagskinder können 2020 ihren Geburtstag mal am richtigen Datum feiern, denn der 29. Februar steht nur alle vier Jahre im Kalender. Damit sich diese besonderen Geburtstagskinder kennenlernen können, organisiert Pfarrer Jeffrey Myers ein Fest für sie in der Diakonissenkirche Frankfurt. Hier kommt ihr zur Anmeldung.

Valentinsgottesdienst in Marburg

...am 16. Februar, um 11 Uhr,  in der Universitätskirche Marburg.

Valentin war ein Heiliger, der allen Paaren, ob Jung oder Alt, und solchen, die es noch werden wollen, „Wohl“ gesonnen war und sie gesegnet hat – und so soll es auch in diesem besonderen Gottesdienst sein! Anschließend gibt es einen Imbiss und Getränke auf der Orgelempore. Das Pfarrerehepaar Simon lädt herzlich ein zum Gottesdienst.

Telefonseelsorge Kassel sucht neue Mitarbeiter

Die TelefonSeelsorge Nordhessen e.V. sucht neue ehrenamtliche Mitarbeitende. Im August 2020 beginnt eine neue Ausbildungsgruppe. Möchten Sie wissen, wie die Arbeit bei der TelefonSeelsorge aussieht, wie die einjährige Ausbildung zur Telefonseelsorger*in abläuft und welche Voraussetzungen Sie für eine Mitarbeit mitbringen sollten? Dann kommen Sie zu den Informationsabenden. Sie finden statt
am 5. März um 18.30 Uhr in der Katholischen Familienbildungsstätte (Die Freiheit 2, 34117 Kassel), oder am 13. Mai um 18.30 Uhr, in der Evangelischen Familienbildungsstätte
Hupfeldstraße 21, 34121 Kassel. Alle Infos finden Sie hier.

Literatur-Gottesdienst in Wächtersbach

Sonntag, 16. Februar 2020, 10:00 - 11:00 Uhr in der evangelischen Kirche. In diesem Gottesdienst geht es um das Buch von Nora Klug "Heimat“.

Bedingungsloses Grundeinkommen im Kreuzverhör

...am 20. Februar 2020,  um 19 Uhr im Ellis–Bistro & Café, Johanneskirchplatz 1, 63450 Hanau.

Diskussionsveranstaltung mit Prof. Dr. Sascha Liebermann, Professor für Soziologie. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehört: Sozialstaat/ Wohlfahrtsstaat, mit Schwerpunkt Bedingungsloses Grundeinkommen. Moderation Ralf Weidner, Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck.

Kneipengottesdienst in Marburg

Ein Gottesdienst in der Kneipe mit lecker Bierchen, Würfelspielen und „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“. Da war was los im Marburger Hinkelstein am Dienstagabend. Pfarrerin Maike Westhelle und  Pfarrerin Katharina Scholl haben sich Einiges einfallen lassen für den ungewöhnlichen Gottesdienst, z.B. Rock- und Popsongs statt Kirchenlieder, Livemusik und das Vaterunser unter dem Bierdeckel.

Mehr von harmony.fm:

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

Weltweit hören App von harmony.fm

Laden, hören, genießen! So empfangen Sie uns über Ihr Smartphone, dazu Nachrichten, Wetter & Service.

Jetzt bei harmony.fm

Caravan gewinnen Die harmony.fm Roadtrip-Songs

Wünschen Sie sich Ihren Lieblings-Roadtrip-Song und gewinnen Sie einen Caravan.

Anzeige
Aus dem Netz
nach oben