Webradio starten
ON AIR:
Aktionen >

Die harmony.fm Roadtrip-Songs

Das ist Ihre Top 100 - Die harmony.fm Roadtrip-Songs

Auf der Suche nach Freiheit – mitten in der Natur – erleben wir beim Caravaning das einzigartige Gefühl von Unabhängigkeit. Steigen Sie ein und genießen Sie mit den größten Roadtrip-Songs aller Zeiten das unbeschwerte Urlaubsgefühl – mit harmony.fm und caravaning-info.de.

Sie haben uns geholfen, die Top 100 der besten Roadtrip-Songs zu finden und damit den original Caravan aus der TV-Werbung der Marke Tabbert im Wert von fast 30.000 Euro, den DA VINCI 540 FM 2,5, gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch an Anja Seng & Familie aus Petersberg! Anja hat mitgemacht und gewonnen: Sie bekommt den nagelneuen Caravan für Ihren nächsten Roadtrip.

Vielen Dank fürs Mitmachen und Abstimmen!

Sie haben entschieden - Die Top 100 im Countdown

#100 Status Quo – In The Army Now

#99 The Beatles – Here Comes The Sun

"Here Comes the Sun" ist einer der wenigen Beatles-Songs, die George Harrison für die Fab-Four geschrieben hat. Vorher hatte er Stress mit Paul McCartney, John Lennon und Ringo Starr – hat die Beatles für kurze Zeit sogar verlassen. Trost findet er bei seinem Kumpel Eric Clapton. Dort schnappt er sich eine Gitarre, setzt sich in den Garten und komponiert diesen Song. 

#98 Oasis – Wonderwall

#97 Robert Miles – Children

#96 Kate Bush – Running Up The Hill

Das Idol ihrer Kindheit war Elton John. "Running Up The Hill" ist ihre erste Single aus ihrem 1985er Album "Hound Of Love". Live gespielt hat Kate Bush den Song allerdings zum ersten Mal 1987 zusammen mit David Gilmore von Pink Floyd.

#95 The Cranberries – Zombie

#94 Bruce Hornsby – The Way It Is

In der Schule hat er vor allem beim Basketball geglänzt. Erst mit 17 Jahren entdeckt Bruce Hornsby das Klavierspielen. Unglaublich!

#93 OMD – Sailing on the Seven Seas

#92 Eagles – New Kid in Town

Das hätte beinahe nicht geklappt mit den Eagles. Glenn Frey sollte den Bass spielen und auch singen, durfte bei der Gründung der Band aber nicht mitmachen. Seine Mutter hatte ihn vorher beim Cannanbis rauchen erwischt und 'Strafe muss sein'. Glenn Frey ist erst zwei Jahre später bei den Eagles eingestiegen.

#91 Level 42 – Lessons In Love

#90 Chris de Burgh – Don't Pay The Ferryman

#89 Depeche Mode – Everything counts

Als ihre größten Vorbilder bezeichnen Depeche Mode die deutsche Band "Kraftwerk". Wie sie als Band solange zusammen bleiben konnte, erklären sie in einem Interview mal so: "Nach einer Tour gehen wir auseinander und sprechen kaum mehr miteinander – manchmal vier bis sechs Monate lang nicht."

#88 Bruce Springsteen – The River

#87 Johnny Cash – I Walk The Line

#86 Kate Yanai – Summer Dreaming

"Summer Dreaming" war ursprünglich nur als Werbesong für Bacardi-Rum gedacht. Aber ein französischer Produzent erkennt das Potential und macht mit Kate Yanai einen Sommerhit daraus, der bis heute kult ist.

#85 Crowded House – Weather With You

#84 Peter Gabriel – Sledgehammer

#83 Bob Marley – Iron Lion Zion

Der Song wurde schon in den frühen 70er Jahren vom Meister des Reggae geschrieben, aber erst 11 Jahre nach Bob Marleys Tod (1981) Anfang der 90er veröffentlicht.

#82 Manfred Mann’s Earth Band – Davy's On The Road Again

#81 Fats Domino – I'm Walking

Angeblich hatte Fats Domino eine Panne mit seinem schicken Cadillac und ein Passant machte sich darüber lustig, dass der Star jetzt laufen müsse. Fats Domino soll erwidert haben "Ja, ich laufe" – "I'm Walking". So sei die Idee für den Song aus dem Jahr 1957 geboren worden. 

#80 Frankie Goes to Hollywood – Power Of Love

#79 Kenny Loggings – Danger Zone

Eigentlich soll die Band Toto den Song für den Film "Top Gun" aufnehmen, aber die Verträge scheitern. Bryan Adams lehnt ab, weil er den Film zu kriegsverherrlichend findet und Corey Hart sagt nein, weil er nur eigene Lieder singen will. Erst dann kommt Kenny Loggins ins Spiel und landet den großen Hit. 

#78 Black – Wonderful Life

#77 Al Stewart – On The Border

Der Song wurde von Alan Parsons produziert. Bei der Studioaufnahme fand er, es fehle noch eine spanische Gitarre. Al Stewart konnte damit nicht dienen, aber der Pianist beherrschte überraschenderweise auch dieses Instrument. Also nahmen sie eine billige Klampfe und gaben dem Song den letzten Schliff.

#76 Bruce Springsteen – Born To Run

#75 Neil Diamond – Beautiful Noise

#74 Madonna – Like A Prayer

Brennende Kreuze - Blasphemie! Ein Pepsi-Werbespot mit Madonna und dem Song "Like A Prayer" wurde nach starkem Prostest der katholischen Kirche schnell wieder abgesetzt. Madonna durfte ihre 5 Millionen Dollar für den Werbedeal allerdings behalten. 

#73 Boston – More Than A Feeling

#72 Evelyn Thomas – High Energy

#71 Bon Jovi – Livin' On A Prayer

Damals gab es schon Stress zwischen Jon Bon Jovi und seinem Bandkollegen, dem Gitarristen Richie Sambora. Jon war dagegen, den Song zu veröffentlichen. Zum Glück konnte sich Richie durchsetzen. 2015 haben sich Sambora und Bon Jovi endgültig getrennt.

#70 Diana Ross – Upside Down

#69 Barcley James Harvest – Hymn

#68 Tom Petty – Free Fallin

Für sein Solo-Debut - ohne die Heartbreakers - hat sich Tom Petty prominente Unterstützung geholt. Diesen Song hat er zusammen mit seinem Traveling Wilbury-Kumpel Jeff Lynne (ELO) geschrieben und produziert.

#67 REM – Shiny Happy People

#66 Tina Turner – I Can't Stand The Rain

#65 Cyndi Lauper – I Drove All Night

#64 Queen – Under pressure

Eine Pizza während der Studiosession hätte uns beinahe das legendäre Intro von John Deacon gekostet. Der Queen-Bassist hatte dieses Riff nach der Mittagspause kurzzeitig vergessen. 

#63 Bellamy Brothers – Let your love flow

#62 Whitesnake – Here I go again

#61 Beach Boys – Kokomo

So 80er! Die beste Untermalung für unseren Lieblings-Karibikfilm "Cocktail" mit Tom Cruise.

#60 Fleetwood Mac – Go Your Own Way

#59 Van Halen – Jump

Darf auf keiner guten 80er Party fehlen!

#58 Eric Carmen – Hungry Eyes

#57 Elton John – Rocket Man

Der Songtitel wird Elton Johns Spitzname. Der Rocket Man gründet dann auch bald darauf seine Plattenfirma "Rocket Records".

#56 Desireless – Voyage, Voyage!

#55 Red Hot Chili Pepers – Road Trippin

Ein Song nur für uns. Die Single wurde nur in Europa veröffentlicht.

#54 Depeche Mode – Behind The Wheel

#53 U2 – Still Haven't Found What I'm Looking For

U2-Frontmann Bono kündigt das Lied manchmal als "eine Art Gospel mit einem unruhigen Geist" an. 

#52 David Hasselhoff – Looking For Freedom

Legendär: Die Jacke!

#51 Pet Shop Boys – Go West

#50 Kid Rock – All Summer Long

#49 Billy Joel – Piano Man

#48 Mark Forster – 194 Länder

#47 Men At Work – Down Under

In ihrem größten Hit haben die Australier viele Begriffe aus ihrem Heimatland versteckt. So handelt es sich bei einem "Fried out Kombi" beispielsweise um einen alten, heruntergekommenen Van. Ein "Vegemite Sandwich" ist übrigens Geschmacksache - die Australier schwören jedenfalls auf den braunen, zähflüssige Aufstrich, der ein wenig an konzentriertes Maggi erinnert.

#46 America – A Horse With No Name

#45 Journey – Don't Stop Believin'

#44 Henry Valentino feat. Daffi Cramer – Im Wagen vor mir

#43 Dire Straits – So Far Away

#42 Bill Withers – Ain't No Sunshine

Das berühmte "I know, I know, I know" im Text war eigentlich eine Panne bei der Aufnahme: Statt mit der dritten Strophe zu beginnen, singt Bill Withers im Studio etwas hilflos 26 Mal am Stück "I know, i know, i know". Die Produzenten waren von der spontanen Einlage so begeistert, dass sie ihn überredet haben, es beizubehalten. 

#41 Chris Rea – Driving Home For Christmas

Der Kult-Weihnachts-Song ist jedes Jahr im Dezember Dauergast in den Charts weltweit - und auch ausnahmsweise mal im Frühling erlaubt! 

#40 Ray Charles – Hit The Road Jack

#39 Bill Medley & Jennifer Warnes – The Time Of My Life

#38 Die Ärzte – Westerland

#37 Laid Back – Sunshine Reggae

Im Sommer 1983 schafften der Keyboarder Tim Stahl und der Gitarrist John Guldberg mit der Single den Durchbruch in Europa und Südamerika. Vorher waren sie mit ihrer Musik so erfolglos, dass sie sich noch nicht mal einen Urlaub leisten konnten. 

#36 Tom Petty – Into The Great Wide Open

#35 a-ha – Hunting High And Low

#34 Survivor – Eye Of The Tiger

Der legendäre Titelsong aus "Rocky III", einem der erfolgreichsten Filme des Jahres 1982. 

#33 Chris Rea – The Road To Hell

#32 Michael Jackson – Billie Jean

#31 Cars – Drive

Ein klassischer Roadtrip-Song: Hier steht das "Fahren" sogar im Songtitel!

#30 Queen – Don't Stop Me Now

#29 Tracy Chapman – Fast Car

#28 Katrina & The Waves – Walking On Sunshine

#27 Housemartins – Caravan Of Love

Nach "Only You" von den Flying Pickets war "Caravan Of Love" in der Version der Housemartins im Dezember 1986 der zweite A-cappella-Nummer-Eins-Hit in der Geschichte der britischen Charts. 

#26 Chris Rea – On The Beach

#25 Tom Cochrane – Life Is A Highway

#24 Bee Gees – Stayin' Alive

#23 Iggy Pop – The Passenger

Wer hätte das gedacht: Diesen Song hat Iggy Pop in einer Berliner S-Bahn geschrieben. 

#22 Albert Hammond – It Never Rains In Southern California

#21 Sniff 'n' The Tears – Driver's Seat

Der Song wurde in Deutschland bereits 1979 veröffentlicht. Den Einstieg in die Verkaufscharts schaffte "Driver's Seat" jedoch erst 12 Jahre später. Der Grund war ein Werbespot der Automarke Nissan. 

#20 Toto – Africa

#19 Tina Turner – The Best

#18 Scott McKenzie – San Francisco

...und bloß nicht die Blümchen im Haar vergessen! 

#17 Phil Collins – In The Air Tonight

#16 Don Henley – The Boys Of Summer

#15 Christopher Cross – Ride Like The Wind

#14 Dire Straits – Sultans Of Swing

In diesem Song hören wir eines der legendärsten Gitarrensolos der 70er von Mark Knopfler. 

#13 Depeche Mode – Route 66

#12 Talking Heads – Road To Nowhere

#11 Queen – Bohemian Rapsody

#10 U2 – Where The Streets Have No Name

Der Ort, an dem die Straßen keine Namen tragen, ist übrigens Irland. Dort sind einige Bezirke in arm/reich oder evangelisch/katholisch unterteilt. Also kann man anhand des Wohnorts den sozialen Status einer Person ermitteln. Diese Tatsache hat U2 zu diesem Songtext inspiriert. 

#9 The Mamas & The Papas – California Dreamin'

100 Prozent Flower Power! 

#8 Eagles – Hotel California

#7 Lynyrd Skynyrd – Sweet Home Alabama

Entstanden während der Aufnahmen zu ihrem ersten Studioalbum "Pronounced Leh-nerd Skin-nerd" entschieden sich die Jungs aus Florida, den Song für ihr zweites Album "Second Helping" aufzusparen. Denn sie hatten das Gefühl: "Sweet Home Alabam" könnte ein riesen Hit werden! 

#6 Willie Nelson – On The Road Again

#5 Bryan Adams – Summer Of 69

#4 Steppenwolf – Born To Be Wild

Die Hymne aller Motorradfahrer, bekannt geworden durch den Kultfilm "Easy Rider". 

#3 John Denver – Take Me Home, Country Roads

#2 Proclaimers – I'm Gonna Be (500 Miles)

#1 AC/DC – Highway To Hell

Mit großem Abstand von Ihnen auf Platz Eins gewählt und darf somit bei keinem Roadtrip fehlen! 

Anzeige
Trixxis roter Teppich

Ennio Morricone ist tot Der Filmmusik-Macher stirbt in Rom

Seit "Spiel mir das Lied vom Tod" ist er eine Legende - der italienische Filmmusik-Macher Ennio Morricone stirbt im Alter von...

Zu Gunsten von Covid-19 Elton John startet Online-Konzertreihe

Sir Elton John tritt zur Zeit nicht auf, aber wir können ihn doch live erleben....

Vanilla Ice Live-Performance in Corona-Hotspot

Ist das schlau? Vanilla Ice will vor 2500 Menschen in Texas live performen.

Midas Man Biopic über den "5. Beatle" Brian Epstein

Das Leben des legendären Beatles-Managers wird verfilmt.

nach oben