Webradio starten
ON AIR:
Aktionen >

Tipp: Das Hayner Burgfest

Mittelalter live erleben - Tipp: Das Hayner Burgfest

Unser Tipp für Ihr Mittelalterwochenende vom 6. bis 8. September in Dreieichenhain. Am ersten September-Wochenende wird Dreieichenhain wieder zum Mekka der Mittelalter-Fans. Das außergewöhnliche Ambiente der historischen Altstadt, der anspruchsvolle Mittelaltermarkt „Herrenborn“ und das hochwertige kulturelle Angebot versprechen Unterhaltung auf hohem Niveau.

Thema 2019: "Samarkand - Geheimnisse des Orients"

Wandeln Sie in diesem Jahr auf den Spuren Dschingis Khans. Erleben Sie auf dem Turnierplatz und den Bühnen die Magie des Orients. Erkunden Sie das Marktgelände auf dem Rücken von Kamelen. Kosten Sie unbekannte Früchte oder orientalische Getränke. Lassen Sie Ihren Körper mit Henna verschönern. Erleben Sie den orientalischen Zauberer Shri Magada oder Professor Hilarius mit dem "Abendteuer der goldenen Lampe". Oder erfahren Sie während des Vortragsprogramms warum das Abendland den Säbel dem Schwert bevorzugte. 

Auf den Bühnen und im Marktgeschehen sorgen wieder bemerkenswerte Spielleute sowie imposante Gaukler, Jongleure und Schauspieler für Kurzweil. Überall entfaltet sich das fröhliche Treiben des vor 482 Jahren erstmals erwähnten Mittelalter-Marktes „Herrenborn“. Etwa einhundert Handwerker, Händler, Hökerer und Schankwirte bevölkern das Areal und versprechen ein lebendiges und authentisches Marktgeschehen.

Alle Infos und Termine auf www.hayner-burgfest.de

Programmhöhepunkte

  • Mittelalter-Markt „Herrenborn“ - Mit rund 100 Ständen von historischen Handwerkern, Hökerern und Schankwirten
  • Inszenierung „Auf den Spuren Dschingis Khans“ - Dschingis Khan begleitet von seinen Kriegern hoch zu Pferd und Kamel, Bogenschützen, Falknern und Hundeführern. Mongolische Musik, authentische Kostüme und originalgetreue Ausrüstung
  • Konzerte mit Rapalje, Fabula, Mythemia und Maleficius
  • Magische Konzerte mit einmaliger Klangkulisse im historischen Bergfried, präsentiert von Strings & Drones
  • Fotoausstellung „Bilder aus dem Mittelalter III“ - Einzigartige Bilder des Fotografen Detlef Möbius schmücken den Speisesaal des Palas
  • Faszinierende und aufwändige Feuershows am Freitag und Samstagabend
  • Das Tavernenspiel - die Revue aller Gaukler & Spielleut
  • Wissenschaftliches Begleitprogramm mit Vorträgen, Workshops und Präsentationen der Handwerker
  • Orientalischer Markt - persische Trockenfrüchte, arabische Teestube, orientalische Henna-Malerin und viele weitere Stände aus dem Morgenland
  • Kinderprogramm mit zahlreichen Attraktionen, Spielen und Mitmachangeboten
  • Über 100 Spielleut, Gaukler, Ritter, Jongleure, Showreiter, Schaukämpfer, Falkner, Fakire, Narren, Feuerkünstler und weitere 500 Mittelalter-Akteure rund um die Burganlage.
Anzeige
Trixxis roter Teppich

Ennio Morricone ist tot Der Filmmusik-Macher stirbt in Rom

Seit "Spiel mir das Lied vom Tod" ist er eine Legende - der italienische Filmmusik-Macher Ennio Morricone stirbt im Alter von...

Zu Gunsten von Covid-19 Elton John startet Online-Konzertreihe

Sir Elton John tritt zur Zeit nicht auf, aber wir können ihn doch live erleben....

Vanilla Ice Live-Performance in Corona-Hotspot

Ist das schlau? Vanilla Ice will vor 2500 Menschen in Texas live performen.

Midas Man Biopic über den "5. Beatle" Brian Epstein

Das Leben des legendären Beatles-Managers wird verfilmt.

nach oben