ThemenAktionen >

Howard Jones: Zusammenarbeit mit Paul McCartney?

Howard Jones bei harmony.fm - 80er Ikone will mit McCartney schreiben

Howard Jones hat gerade sein neues Album "Transform" raus gebracht. In der harmony.fm 80er Show verrät er nun, wovon er träumt: 

Howard Jones wünscht sich Zusammenarbeit mit Paul McCartney

Howard Jones träumt davon, einen Song mit Paul McCartney aufzunehmen: "Ich habe da auch schon etwas angeleiert", sagte der Sänger heute in "Nanu, Minou! Die harmony.fm 80er Show": "Paul ist derjenige, dem ich mich in Sachen Songwriting am stärksten verbunden fühle."

Inzwischen ist er 64 Jahre alt und geht wieder auf Tournee (einziges Deutschland-Konzert am 7. September in Berlin). Ist er dafür noch fit genug? Jones auf harmony.fm: "Ja, ich habe meinen Hometrainer dabei."

"Nanu, Minou?! - Die harmony.fm 80er Show" immer freitags ab 15 Uhr mit Minou.

Mehr von harmony.fm:

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

Weltweit hören App von harmony.fm

Laden, hören, genießen! So empfangen Sie uns über Ihr Smartphone, dazu Nachrichten, Wetter & Service.

Weitere Aktionen
Inhalt wird geladen
Jetzt bei harmony.fm
Anzeige
Trixxis roter Teppich

Queen Song für Europa-Wahl "Friends will be friends"

Junge Künstler aus 28 Ländern covern Queens "friends will be friends" um zur Europawahl aufzurufen.

Niki Lauda stirbt mit 70 Die Welt trauert um die Rennsport-Legende

Rennfahrer, beliebter Renn-Experte im Fernsehen und erfolgreicher Unternehmer –...

Sie kann ja doch "singen" Madonna lädt bearbeitetes ESC-Video hoch

Madonna hat ihren Live-Auftritt beim Eurovision Song Contest so versemmelt, dass...

The Hoff bringt Hörbuch raus David Hasselhoff als DDR-Spion

David Hasselhoff hat in den USA ein Hörbuch heraus gebracht: In „Up against the...

nach oben