Themen80er Star News >

Italo-Schlagerstar Al Bano will nicht mehr

Italo-Schlagerstar Al Bano will nicht mehr

© dpa

Ein Jahr noch, dann ist Schluss mit "Felicità", "Sempre Sempre" & Co. Die italienische Musik-Ikone Al Bano will seine "Sangeskunst" an den Nagel hängen. Vorher geht er 2018 auf Deutschland Tour, zusammen mit seiner Ex-Frau und Duett-Partnerin Romina Power. Am 22. März gastiert das Kult-Duo auch in Hessen, in der Rittal Arena Wetzlar. Am 31. Dezember 2018 ist dann Schicht im Schacht für Al Bano. Das hat er gestern im italienischen Fernsehen verkündet. Er möchte seine Karriere nach Möglichkeit mit einem ganz großen Konzert beenden. Al Bano will sich danach, dann mit 75 Jahren, auf seinem Weingut zur Ruhe setzen.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen

Treuepunkte sammeln Das 80er-Frühlingspaket gewinnen

Musik bewerten, Blitzer melden, Artikel teilen oder einfach Radio hören. Sichert…

Aus dem Netz
nach oben

80er-Radio harmony

Jetzt einschalten

80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop
HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends