Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Lange Haftstrafe für Pädophilen aus Ortenberg

Missbrauch per Whats-App - Haftstrafe für Pädophilen aus Ortenberg

© dpa

Symbolbild

Sexueller Missbrauch per Whats-App. Deswegen hat das Landgericht Gießen heute einen Mann aus Ortenberg in der Wetterau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt. Der 49-jährige soll immer wieder 9-12-jährige Mädchen genötigt und angeschrieben haben. 

Mädchen zwischen 9 und 12 Jahren betroffen

Dabei forderte der Ortenberger Bilder und Nacktbilder sowie sexuelle Handlungen von den Kindern. Er setzte seine Angriffe auf die Integrität der betroffenen Mädchen auch fort, als die Polizei schon seine Wohnung durchsucht hatte und schon erste Bewährungsstrafen ergangen waren. Dabei gab sich der 49-jährige auch selber als Jugendlicher aus. Das Landgericht Gießen stellte heute in seinem Urteil klar: Auch wenn der Kontakt nur über Smartphone lief, es handelt sich um sexuellen Missbrauch. Verurteilt wurde der Mann auch wegen des Besitzes von Kinderpornografie.

Mehr von harmony.fm

Caravan gewinnen Die harmony.fm Roadtrip-Songs

Wünschen Sie sich Ihren Lieblings-Roadtrip-Song und gewinnen Sie einen Caravan.

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben