Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

Nach Unfall: Lange Staus auf der A5 und der A67

Sechs Autos beteiligt - Lange Staus nach Unfall auf A5

© dpa

Symbolbild

Auf der A5 bei Weiterstadt hat ein Unfall am Morgen für starke Behinderungen im Berufsverkehr Richtung Frankfurt gesorgt. Pendler standen deswegen in der Spitze bis zu eine Stunde im Stau.

Unfallstelle geräumt

Kurz vor Weiterstadt waren insgesamt sechs Autos zusammengestoßen. Dabei sind drei Menschen leicht verletzt worden, teilt die Polizei mit. Der Verkehr lief nur über eine der mittleren Spuren vorbei.

Auto gerät ins Schleudern

Laut Polizei war ein Auto ins Schleudern geraten, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke gekracht. Anschließend schlingerte der Wagen über alle vier Spuren und kollidierte dabei mit fünf weiteren Fahrzeugen. Den Schaden beziffert die Polizei nach ersten Schätzungen auf rund 100 000 Euro.

Baustelle sorgt für zusätzliche Probleme

Sowohl die A5 aus Richtung Heidelberg kommend, als auch die A67 von Mannheim aus waren komplett dicht. Da am Darmstädter Kreuz eine Abfahrt wegen einer Baustelle gesperrt ist, mussten die Pendler zum Teil komplizierte Umleitungen in Kauf nehmen.

Alle aktuellen Verkehrsinfos finden Sie hier.

Mehr von harmony.fm

Caravan gewinnen Die harmony.fm Roadtrip-Songs

Wünschen Sie sich Ihren Lieblings-Roadtrip-Song und gewinnen Sie einen Caravan.

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben