Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

Heppenheim: Falscher Arzt aufgeflogen

In Klinik und Praxis gearbeitet - Falscher Arzt in Heppenheim aufgeflogen

© dpa

Symbolbild

In Südhessen ist ein falscher Arzt aufgeflogen. Der Mann aus Heppenheim soll mehrere Wochen in einer Praxis und einer Klinik gearbeitet haben. Das hat die Staatsanwaltschaft Darmstadt mitgeteilt.

Der Schwindel ist aufgeflogen, als der 35-Jährige ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen soll. So erklärt es ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Die Kassenärztliche Vereinigung wird wegen der Einträge darin stutzig. Die Polizei ermittelt.

Gefälschte Unterlagen vorgelegt

Es kommt heraus: Der Mann hatte gefälschte Unterlagen zu seiner angeblichen Qualifikation vorgelegt. Der falsche Arzt arbeitete im vergangenen Oktober in einer Praxis im Kreis Bergstraße, dann im März in einer Klinik im Schwarzwald. Die Tatvorwürfe hat der 35-Jährige laut der Staatsanwaltschaft eingeräumt.

Am Amtsgericht Darmstadt setzte ein Richter den Haftbefehl unter der Auflage einer elektronischen Fußfessel außer Kraft.

Mehr von harmony.fm

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben