Nachrichten > Nordhessen, Top-Meldungen >

Wildpark Knüll: Luchse sind wieder da

Wildpark Knüll - Alle drei Luchse wieder da

© Schwalm-Eder-Kreis

Wieder zurück: Die Luchse Paul, Lucy und Foxy in ihrem angestammten Gehege.

Große Erleichterung im Wildpark Knüll bei Homberg (Efze). Alle Luchse, die wegen Sturmschäden aus ihrem Gehege ausbüchsen konnten, sind wieder da – das hat der Schwalm-Eder-Kreis heute mitgeteilt. 

Wildpark weiterhin geschlossen

Luchs Paul konnte schon am Sonntag wieder eingefangen werden. Lucy und Foxy hingegen hatten sich erst einmal gut versteckt. Gestern Abend haben dann im Wildpark Fotofallen mehrfach ausgelöst. Also ging die Suche nach den Tieren heute früh weiter und war erfolgreich: Die Luchse wurden von einem Tierarzt mit einem Betäubungspfeil vorübergehend in Narkose gelegt – jetzt sind alle drei wieder in ihrem reparierten Gehege. Der Wildpark bleibt allerdings weiterhin wegen der Sturmschäden geschlossen. 

Mehr zum Thema

Inhalt wird geladen
Mehr von harmony.fm

harmony-Helden der 80er Depeche Mode

Wir feiern die 80er! Reisen Sie zu einem Wochenende voller Depeche Mode-Nostalgie nach Berlin –...

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben