Nachrichten > Top-Meldungen >

Katastrophenfall in Bad Tölz-Wolfratshausen

Schneemassen in Südbayern - Auch Hessen sitzen fest

© dpa

Wegen der starken Schneefälle gilt seit dem späten Donnerstagabend auch im südbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen der Katastrophenfall. Neben der Gemeinde Jachenau, wo der Katastrophenfall schon vor Tagen ausgerufen wurde, hätten nun auch weitere Gemeinden im Kreis mit den Schneemassen zu kämpfen, teilte das Landratsamt in der Nacht mit.

Große Probleme gebe es mit Zufahrtsstraßen und den Schneelasten auf den Dächern. BadTölz-Wolfratshausen ist nach den Kreisen Miesbach, Berchtesgadener Land und Traunstein der vierte Landkreis in Bayern, in dem der Katastrophenfall ausgerufen wurde. "Die Katastrophenschutzbehörde koordiniert nun die Einsätze der Rettungs- und Einsatzkräfte sowie weiterer Dienststellen und kann gegebenenfalls auch noch einmal zusätzliche Hilfe zum Beispiel von Seiten der Bundeswehr anfordern", sagte Landrat Josef Niedermaier. 

Verkehr auf Straßen und Schiene weiter stark behindert

Noch unklar ist, wann der Zugverkehr in Süd- und Ostbayern wieder überall rollt. Weil die Bahn auf den verschneiten Strecken nicht mehr mit dem Räumen hinterherkommt, sind viele Verbindungen unterbrochen. Auch viele Straßen sind wegen der Schneemassen und umgestürzten Bäume gesperrt. Feuerwehr, Technisches Hilfswerk und weitere Helfer sind im Dauereinsatz, um einsturzgefährdete Dächer von den Schneelasten zu befreien.

Hessen sitzen fest - ab Montag wieder Schule 

In Wintersport-Gebieten in Bayern und Österreich sitzen derweil mehrere hessische Familien und Wintersport-Gruppen in den Schneemassen fest. Es ist fraglich, ob die Skischüler einer hessischen Ski-Freizeit es pünktlich zurück in den Schulunterricht schaffen. Das hessische Kultusministerium gibt Entwarnung: "In diesem Fall handelt es sich um höhere Gewalt, die als Begründung natürlich zulässig ist", teilte ein Sprecher des Ministeriums mit. Vergleichbar sei auch ein Fehlen, wenn durch Glatteis Schulbusse nicht fahren könnten.

Mehr von harmony.fm

Der harmony.fm Traumurlaub Inselhüpfen in Kroatien

Mitspielen und mit etwas Glück Ihren Urlaub auf den schönsten Inseln an der kroatischen Adria...

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben