Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Top-Meldungen, Sport >

SGE: Trapp und Kostic fallen wegen Corona aus

Corona-Schock bei der Eintracht - Ohne Trapp und Kostic gegen Augsburg

© dpa

Kevin Trapp fällt coronabedingt aus. 

Corona-Schock bei Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt: Filip Kostic und Kevin Trapp fallen für das Auswärtsspiel am kommenden Sonntag gegen den FC Augsburg coronabedingt aus.

Das teilte der Verein heute mit. Eine PCR-Testung am Freitagabend habe bei beiden "ein grenzwertig positives Ergebnis bei einer milden Symptomatik" ergeben, so die Frankfurter. Beiden Spielern gehe es gesundheitlich gut.

Eintracht musste noch auf PCR-Tests warten 

Weiter schreibt der Verein: "Auf der Pressekonferenz zum Spiel in Augsburg konnte Cheftrainer Oliver Glasner auf Nachfrage entsprechende Social-Media-Gerüchte noch nicht bestätigen, da die Auswertung der PCR-Testung nicht erfolgt war. Aufgrund des zunächst nicht eindeutigen Ergebnisses war eine weitere Testung erforderlich."

Vorher Gerüchte über Infektionen

Heute Mittag hatte Glasner noch die Gerüchte über zwei angebliche zwei Corona-Fälle in seiner Bundesliga-Mannschaft gelassen kommentiert. "Das ist einer der Gründe, warum ich in keinen sozialen Medien bin. Es wird viel zu viel geschrieben. Wenn irgendein Spieler definitiv ausfallen würde, dann hätte ich das heute gesagt. Bisher gibt es nichts", sagte der Österreicher bei der Pressekonferenz. 

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen
Anzeige
Aus dem Netz
nach oben