Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

A5 bei Frankfurt: LKW prallt gegen S-Bahn-Brücke

Polizei sucht nach Zeugen - LKW prallt auf A5 gegen S-Bahn-Brücke

© dpa

Kurz hinter dem Nordwestkreuz Frankfurt fährt der LKW gegen eine Brücke

Ein LKW prallt auf der A5 gegen eine Eisenbahnbrücke, der Fahrer flüchtet. Nach diesem Vorfall bereits im Dezember bei Frankfurt fahndet die Polizei jetzt nach dem Verursacher und sucht Zeugen.

Am Nordwestkreuz Frankfurt war der Autotransporter gegen die S-Bahn-Brücke über der Autobahn geprallt. Dabei wurden Metallschilder runtergerissen, laut Polizei fielen Teile davon auf ein anderes Auto und beschädigten es.

LKW-Fahrer flüchtet von Unfallstelle

Beide Fahrer hielten nach Angaben der Polizei kurz auf der Standspur an. Der LKW-Fahrer stieg demnach aus, schaute sich den Schaden an seinem Laster an - und fuhr dann aber einfach weiter. Der Fahrer des Pkw konnte sich nicht viele Einzelheiten zu dem Unfallflüchtigen merken. Nur, dass es ein Lkw mit deutschem Kennzeichen gewesen sei.

Schaden noch unklar

Wie groß der Schaden an der Brücke ist, ist noch unklar, das Urteil der Prüfer steht noch aus. Auf der A5 läuft der Verkehr wie gewohnt dreispurig, laut Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) können aber die S-Bahnen derzeit dort nur noch eingleisig fahren

Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei sucht dringend Zeugen und Hinweisgeber, denen eventuell dieser 40-Tonner aufgefallen ist oder die Angaben zu dem Geschehen auf der Standspur machen können. Hinweise bitte an die Polizeiautobahnstation Frankfurt.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen
Anzeige
Aus dem Netz
nach oben