Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Champions League: Bayern schlagen Barca klar

Auftakt in Champions League - FC Bayern gewinnt, Wolfsburg rettet Remis

Der FC Bayern ist mit einem eindrucksvollen Sieg beim FC Barcelona in die neue Saison der Champions League gestartet.

Die Münchner setzten sich am Dienstag im Camp Nou mit 3:0 (1:0) gegen die Katalanen durch, die ohne den zu Paris gewechselten Fußball-Superstar Lionel Messi eine harmlose Vorstellung zeigten. Thomas Müller erzielte in der 34. Minute bereits seinen siebten Treffer im sechsten Königsklassenspiel gegen Barcelona. Torjäger Robert Lewandowski staubte nach einem Pfostenschuss von Jamal Musiala zum 2:0 ab (56.) und sorgte beim ersten Champions-League-Spiel unter dem neuen Coach Julian Nagelsmann auch noch für den Endstand (85.). 

Wolfsburg rettet Punkt 

Bundesliga-Tabellenführer VfL Wolfsburg hat zum Start beim französischen Meister OSC Lille in Unterzahl einen glücklichen Punkt gerettet. Trotz einer schwachen Leistung kamen die Niedersachsen im Stade Pierre Mauroy zu einem 0:0. In der letzten halben Stunde spielten sie nur noch zu zehnt, nachdem Verteidiger John Anthony Brooks in der 62. Minute wegen eines Handspiels die Gelb-Rote Karte gesehen hatte. Lille war insgesamt gefährlicher. 

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen
Anzeige
Aus dem Netz
nach oben