Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Nordhessen, Top-Meldungen >

Schauenburg: Frau entdeckt Python unter Mülltonne

Schlangen-Alarm in Schauenburg - Frau entdeckt Python unter Mülltonne

© Polizeipräsidium Nordhessen

Wem gehört diese Schlange?

Einen gehörigen Schrecken hat eine Frau in Schauenburg bekommen, als sie ihre Mülltonne rausstellen wollte und eine Schlange zum Vorschein kam. Das laut der Frau mindestens ein Meter lange Reptil hatte es sich dort offenbar gemütlich gemacht und verkroch sich anschließend unter der Treppenrampe des Hauses.

Dort blieb die Schlange, bis die Polizei eintraf. Die Beamten konnten das Reptil mit einer Schaufel vorsichtig in einen Pappkarton bugsieren und Kontakt zu einem kundigen Reptilienbesitzer aufnehmen. Dieser machte sich sofort auf den Weg zum Fundort in einem Wohngebiet in Martinhagen.

Schlange nicht giftig

Nach Betrachtung des eingefangenen Tieres konnte er schnelle Entwarnung geben. Bei der Schlange handelt es sich um eine australische Zwergpython, die nicht giftig und für den Menschen ungefährlich ist.

Noch keine Spur vom Schlangenbesitzer

Bislang konnte noch nicht aufgeklärt werden, woher die Schlange stammt und wo sie möglicherweise ausgebüxt ist. Um Schlangenbesitzer und australische Zwergpython wieder zusammenführen zu können, braucht die Polizei jetzt Hilfe. Der Eigentümer des Tieres oder Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen
Anzeige
Aus dem Netz
nach oben