Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Rhein-Main, Südhessen, Top-Meldungen >

Kelsterbach: Polizei macht Sprengsatz unschädlich

Lauter Knall in Kelsterbach - Polizei macht Sprengsatz unschädlich

© dpa

Symbolbild

Ein lauter Knall hat Anwohner in Kelsterbach in Südhessen aufschrecken lassen. Jetzt ist klar: Polizei-Entschärfer haben dort in einem abgestellten Auto einen selbstgebauten Sprengsatz unschädlich gemacht.

Laut dem LKA hatten den wohl Geldautomaten-Sprenger gebastelt. Zu dem Einsatz kam es Rahmen von Ermittlungen gegen organisierte Bandenkriminalität. 

Sprengsatz kontrolliert abgebrannt

Aus Sicherheitsgründen hätten sich die LKA-Experten nach einer kriminaltechnischen Untersuchung entschieden, diesen Sprengsatz kontrolliert abzubrennen. Verletzt wurde dabei niemand, auch Sachschaden entstand den Angaben zufolge nicht. 

Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen
Anzeige
Aus dem Netz
nach oben