Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Marburg-Biedenkopf verschärft Corona-Regeln

Landkreis Marburg-Biedenkopf - Ab Samstag strengere Corona-Regeln

© dpa

Mit Mundschutzmasken sitzen Schülerinnen und Schüler im Unterricht. 

Die Menschen im Landkreis Marburg-Biedenkopf müssen sich auf noch schärfere Corona-Maßnahmen einstellen, denn der sogenannte 7-Tage-Inzidenzwert ist jetzt auf rund fast 122 gesprungen, wie der Kreis mitteilt. Die Regeln gelten ab Samstag.

Weniger Menschen dürfen sich treffen

So dürfen sich im öffentlichen Raum dann nur noch maximal fünf Menschen treffen, beziehungsweise Angehörige aus maximal zwei Haushalten. Das hat der Kreis mitgeteilt. Bei privaten Feiern in angemieteten Räumen sind nur noch zehn Gäste erlaubt.

Durchgängige Maskenpflicht bei Veranstaltungen in Räumen 

Zudem muss bei öffentlichen Veranstaltungen, in öffentlichen Einrichtungen, in Kirchen und vergleichbaren Räumlichkeiten von Glaubensgemeinschaften, bei Trauerfeierlichkeiten und in Vergnügungsstätten durchgängig eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Weitere Regelungen zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung betreffen Gaststätten und Übernachtungsbetriebe sowie Mensen, Kantinen, Cafés, Eiscafés und Eisdielen.

Außerdem wird nun auch für besonders belebte Straßen, Wege und Plätze und in Betrieben das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung dringend empfohlen.

Maßnahmen in Schulen und bei Sportveranstaltungen

Für Schüler ab der 5. Klasse gilt eine Maskenpflicht auch im Unterricht. Bei Sportveranstaltungen gilt: Alles, was draußen stattfindet, nur noch mit maximal 100 Zuschauern. Hallensport soll vor komplett leeren Rängen stattfinden. Auch Speisen und Getränke dürfen die Vereine erstmal nicht mehr verkaufen, sagte ein Kreis-Sprecher auf harmony.fm-Nachfrage. Schlangen zum Beispiel am Bratwurststand sollen so vermieden werden.

Die Maßnahmen treten ab Samstag in Kraft und sind mit dem Land Hessen abgestimmt, wie ein Kreis-Sprecher auf harmony.fm-Nachfrage bestätigte.

Inhalt wird geladen
Weitere Meldungen
Inhalt wird geladen
Anzeige
Aus dem Netz
nach oben