Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Champions-League: BVB ebnet Weg ins Viertelfinale

Fußball-Champions-League - BVB gegen Paris auf Viertelfinal-Kurs

© dpa

Dortmunder Spieler lassen sich nach dem Sieg von den Fans feiern.

Wunderstürmer Erling Haaland hat Paris Saint-Germain im Alleingang besiegt und Borussia Dortmund den Weg ins Viertelfinale der Champions League geebnet.

Der 19 Jahre alte Norweger schoss beim 2:1 (0:0)-Sieg im Achtelfinal-Hinspiel gegen Paris Saint-Germain in einer rasanten Schlussphase beide BVB-Tore (69. und 77. Minute).

Haaland trifft auch in der Champions-League

Es waren seine ersten Treffer in der Königsklasse für die Borussia. In der Vorrunde hatte Haaland bei sechs Einsätzen bereits acht Mal für RB Salzburg getroffen. 

Rückspiel in drei Wochen

Der BVB fährt nun mit einer guten Ausgangsposition zum Rückspiel am 11. März in Paris. PSG-Trainer Thomas Tuchel, dessen Team nach 23 Pflichtspielen trotz des Treffers von Neymar (75.) erstmals wieder verlor, dürfte im Falle eines erneuten Ausscheidens im Achtelfinale trotz eines bis 2021 laufenden Vertrages bei PSG vor einer offenen Zukunft stehen.

Mehr von harmony.fm

Caravan gewinnen Die harmony.fm Roadtrip-Songs

Wünschen Sie sich Ihren Lieblings-Roadtrip-Song und gewinnen Sie einen Caravan.

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben