Nachrichten > Nordhessen, Sport >

Kassel: Gastgeber der Leichtathletik-DM 2021

Leichtathletik - Kassel: Gastgeber der DM 2021

Robert Harting bei der Leichtathletik-DM 2016 im Kasseler Auestadion

Das Kasseler Auestadion wird erneut Austragungsort der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat bekanntgegeben, dass die nationalen Titelkämpfe im Jahr 2021 in Kassel stattfinden werden. Nach einem Beschluss der Stadtverordnetenversammlung hatte die Stadt Kassel ihre Bewerbung im Frühjahr gemeinsam mit dem Hessischen Leichtathletik-Verband auf den Weg gebracht.

Zum dritten Mal Austragungsort

"Wir freuen uns sehr, dass Kassel nach 2011 und 2016 bald zum dritten Mal Austragungsort für die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften sein darf. Das ist eine schöne Werbung für unsere Sportstadt. Ich kann versprechen: Wir werden in zwei Jahren wieder gute Gastgeber sein", betonte Oberbürgermeister Christian Geselle. Das Kasseler Auestadion biete für die nationalen Titelkämpfe der Leichtathleten optimale Voraussetzungen. Seinerzeit sei das Auestadion nicht nur als Fußball-Arena, sondern auch als Leichtathletik-Stadion und Stätte für andere Großveranstaltungen modernisiert worden.

"Kasseler sind sportbegeistert"

"Wir Kasseler sind sportbegeistert und voller Vorfreude auf spannende Wettkämpfe der besten Leichtathleten Deutschlands", sagte Geselle. "Ich bin mir sicher, dass die Zuschauer im dann hoffentlich vollbesetzten Auestadion für eine besondere Atmosphäre sorgen werden."

Mehr von harmony.fm

Traumreise für zwei gewinnen Spaß in den "Dubai Parks and Resorts"

Spaß, Shows, Abkühlung und Rides im größten Freizeit-Komplex der arabischen Region.

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben