Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Fix: Kevin Trapp kehrt zur Eintracht zurück

Jetzt ist es offiziell - Kevin Trapp wechselt zurück zur Eintracht

Die Rückkehr von Nationaltorhüter Kevin Trapp zum Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist nun offiziell. 

Die Eintracht bestätigte dies im Rahmen einer außerordentlichen Pressekonferenz. Der 29-Jährige hat den Medizincheck bestanden und einen Fünfjahresvertrag bei den Hessen unterschrieben. 

"Gutes Zeichen"

"Es ist ein gutes Zeichen für beide Seiten. Wir haben ein langfristiges Ziel", sagte Trapp bei seiner Vorstellung. Die Eintracht sei ein Verein, der "immer für eine Überraschung gut ist", betonte Trapp.

Schon vorher ausgeliehen

Trapp war bereits in der Vorsaison von Paris Saint-Germain an die Hessen ausgeliehen. Frankfurt wollte ihn danach unbedingt behalten. Zuletzt hatte Trapp noch mit dem französischen Meister die China-Tour absolviert und dort den französischen Supercup gegen Pokalsieger Stade Rennes gewonnen. 

Hinspiel gegen Vaduz ohne Trapp

Für das Europa-League-Qualifikationsspiel beim FC Vaduz an diesem Donnerstag (20.30 Uhr/Nitro) ist der WM-Teilnehmer von 2018 aber noch keine Option, er soll dennoch für den Europapokal nachgemeldet werden. Stattdessen sind Felix Wiedwald und Jan Zimmermann mit nach Liechtenstein gereist. Für Trapp sei das Pokalspiel bei Waldhof Mannheim am Sonntag die erste Option auf einen Einsatz. 

Tuta verlässt die Eintracht auf Leihbasis

Derweil verleiht die Eintracht den brasilianischen Innenverteidiger Tuta an den belgischen Erstligisten KV Kortrijk. Das teilten die Hessen mit. Der 20-Jährige unterschrieb dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 ohne Kaufoption.

Tuta war in der Winterpause vom FC São Paulo zur Eintracht gekommen. "Im letzten halben Jahr hat sich Tuta sehr gut entwickelt - auf und neben dem Platz. Wir sind sehr mit ihm zufrieden und sehen ihn perspektivisch bei uns. Jetzt ist es für ihn aber erst einmal wichtig, dass er auf möglichst gutem Niveau Spielpraxis sammelt", sagte Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic. 

Fix: Kevin Trapp kehrt zur Eintracht zurück

Kevin Trapp im Gespräch mit harmony.fm-Reporter Michael Maxen

Mehr von harmony.fm

Traumreise für zwei gewinnen Spaß in den "Dubai Parks and Resorts"

Spaß, Shows, Abkühlung und Rides im größten Freizeit-Komplex der arabischen Region.

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben