Nachrichten > Sport >

Wimbledon: 15-Jährige Cori Gauff scheidet aus

15-Jähriges Tennis Wunderkind - Cori Gauff scheidet in Wimbledon aus

Die überraschende Wimbledon-Erfolgsserie der erst 15-jährigen Amerikanerin Cori Gauff ist im Achtelfinale zu Ende gegangen. Die jüngste Teilnehmerin des Grand-Slam-Tennisturniers verlor gegen die frühere Weltranglisten-Erste Simona Halep aus Rumänien 3:6, 3:6 und verpasste damit das Viertelfinale des Rasenturniers im Südwesten Londons. Die Grand-Slam-Debütantin aus den USA war jüngste Spielerin im Achtelfinale von Wimbledon seit Jennifer Capriati 1991. Gauff hatte eine Wildcard für die Wimbledon-Qualifikation erhalten und beim Rasenturnier mit zuvor drei Siegen begeistert. Die an Position sieben gesetzte Halep kämpft am Dienstag gegen die Chinesin Zhang Shuai um den Einzug ins Halbfinale. 

Mehr von harmony.fm

Traumreise für zwei gewinnen Spaß in den "Dubai Parks and Resorts"

Spaß, Shows, Abkühlung und Rides im größten Freizeit-Komplex der arabischen Region.

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben