Nachrichten > Sport >

Trapp äußert sich zu Jovic-Gerüchten

Eintracht Frankfurt - Trapp äußert sich zu Jovic-Gerüchten

Eintracht-Torwart Kevin Trapp hat sich zu den Gerüchten um einen Jovic-Wechsel geäußert. Trapp sagt am harmony.fm-Mikro: "Luka weiß, dass er so weiter treffen muss um für solch hochklassigen Vereine weiter interessant zu bleiben. Das ist dann auch gut für uns. Am Ende muss Luka selbst entscheiden." Zuletzt wurde über Wechsel nach Spanien zu Real Madrid oder dem FC Barcelona berichtet.

Angeblich bisher kein offizielles Angebot

Bisher liege dem DFB-Pokalsieger aber noch kein offizielles Angebot der Katalanen vor. Jovic führt mit bisher 14 Treffern die Torschützenliste der Fußball-Bundesliga an. Auch Real Madrid soll laut FAZ-Bericht bei einer möglichen Verpflichtung des serbischen Profis noch nicht aus dem Rennen sein. Darüber war Ende Januar bereits spekuliert worden.

Abraham fit für Donezk?

Bei Eintracht Frankfurts Abwehrchef David Abraham besteht offenbar Hoffnung für das Euro League Spiel am Donnerstag in der Ukraine. Die Wadenprobleme beim Eintracht Kapitän haben sich gebessert. Auch Mittelfeldrenner Sebastian Rode sollte nach seinen Krämpfen im Leipzig Spiel Donnerstag wieder dabei sein.

Mehr von harmony.fm

harmony-Helden der 80er Elton John

Wir feiern die 80er! Erleben Sie Elton John noch ein Mal live in New York – inklusive Flug & Hotel!

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben