Nachrichten > Sport >

Eintracht ohne Abraham in Leipzig

Eintracht Frankfurt - Kapitän Abraham fehlt auch in Leipzig

Die Frankfurter Eintracht muss beim Auswärtsspiel am Samstag in Leipzig erneut ohne Kapitän David Abraham auskommen. Der Abwehrchef leidet weiter an Wadenproblemen. Für ihn wird Winterneuzugang Martin Hinteregger wieder in die Startelf rücken wie schon letzte Woche im Heimspiel gegen Dortmund.

Leipzig richtungsweisendes Spiel

Dem Spiel in Leipzig misst er eine große Bedeutung bei. Bei einer Niederlage würde sich der Abstand der Hessen auf die Champions-League-Plätze auf acht Punkte vergrößern. Auch aus den Europa-League-Rängen könnte die Eintracht herausfallen. "Es sind noch genügend Runden zu spielen. Aber das ist schon ein richtungsweisendes Spiel. Abgerechnet wird dennoch erst nach 34 Runden", sagte Hütter. 

Filip Kostic: " Die Mannschaft träumt von der Champions League"

In einem Interview mit der Bild machte Außenwirbler Kostic unterdessen klar: " Wir wollen zeigen, dass die Zeit reif ist für den Traum Champions League! Natürlich auch, weil wir eine gute Truppe haben und Spieler, die den Unterschied machen. Es ist nicht leicht, aber wil wollen das Maximale. Die Mannschaft träumt von der Champions League."

Hütter: " Wir fighten mit den Topteams um diese Plätze"

Trainer Hütter meint dazu: " Es ist gut, hohe Ziele zu haben. Aber ich sage auch: wir müssen den Ball auch flachhalten. Ich sehe die Konkurrenz, ich sehe, dass es nicht einfach ist, sich vorne festzubeißen. Wenn die Spieler das sagen, ist das ja gut. Aber das eine ist das Reden, das andere ist, was wir auf dem Platz zeigen. Deshalb sind wir alle gefordert, auch in Leipzig. Wir wissen, wo wir herkommen, aber wir fighten mit diesen Topteams um diese Plätze. Das ist klar."

Mehr von harmony.fm

harmony-Helden der 80er Elton John

Wir feiern die 80er! Erleben Sie Elton John noch ein Mal live in New York – inklusive Flug & Hotel!

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben