Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Sport >

Alexander Meier wird Co-Trainer der U21-Eintracht

Vertrag als Co-Trainer bis 2025 - Meier trainiert den U21-Nachwuchs

© dpa

Der Fußballgott trainiert in der kommenden Saison die U21 der Eintracht

Alexander Meier unterschreibt einen Dreijahresvertrag und rückt in der kommenden Saison als Co-Trainer in die U21 auf. Zudem wird der Ex-Profi Individualtrainer für den Stürmer-Nachwuchs.

Der bisherige Co-Trainer der U17 wird ab der Saison 2022/23 das Team um Cheftrainer Kristjan Glibo verstärken. Außerdem setzt der ehemalige Stürmer seine Tätigkeit als Individualtrainer fort, legt hierbei aber den Fokus komplett auf das Stürmerspiel.

"Freue mich, meine Erfahrungen weiterzugeben"

„Für mich ist der Schritt in die U21 die nächste Etappe in meiner Trainerkarriere. Die Arbeit mit den Talenten macht mir unheimlich viel Spaß und ich freue mich, künftig auch einen Fokus auf die Ausbildung unserer Stürmer legen zu dürfen und ihnen meine Erfahrungen mitzugeben“, erklärt Alexander Meier.


 

nach oben