Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Nordhessen, Sport >

Kassel Huskies: Lois Spitzner stürmt weiter für die Schlittenhunde

Kassel Huskies - Lois Spitzner verlängert Vertrag

Lois Spitzner bleibt auch in der kommenden Saison ein Huskie.
© Kassel Huskies

Lois Spitzner bleibt auch in der kommenden Saison ein Huskie.

Lois Spitzner bleibt ein Huskie: Die Eishockey-Profis von den Kassel Huskies haben den Vertrag mit dem 24-jährigen Angreifer laut eigenen Angaben verlängert. 

Nachdem Lois Spitzner seine erste Saison in Nordhessen noch mit einer Förderlizenz absolvierte, ging der gebürtige Chemnitzer die vergangenen beiden Spielzeiten fest für die Schlittenhunde aufs Eis. 163 Partien im Huskies-Trikot hat
der Außenstürmer mittlerweile schon absolviert, 41 Tore und 49 Vorlagen gehen auf sein Konto. Die abgelaufene Saison schloss Spitzner mit 24 Punkten (elf Tore, 13 Vorlagen) in 51 Spielen ab.

Gibbs: "Starke Entwicklung"

„Lois hat in den vergangenen Jahren eine starke Entwicklung bei uns gemacht. Wir sind uns sicher, dass diese aber noch nicht beendet ist und sind überzeugt, dass er ein wichtiger Spieler für uns sein kann. Wir freuen uns daher auf ein weiteres Jahr mit ihm", sagt Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs.

Spitzner: Großes Ziel vor Augen

Lois Spitzner schielt für die nächste Saison schon in Richtung Meisterschaft: „Wir alle haben in der kommenden Saison ein großes Ziel vor Augen, welches wir nur gemeinsam erreichen können."

nach oben