Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Top-Meldungen, Sport >

Eintracht-Empfang auf dem Frankfurter Römer: Die Eintracht feiert

Fans feiern Eintracht-Helden - So war die Pokal-Party am Römer

Es war kurz nach 21.30 Uhr, als die Eintracht-Helden nach ihrem Triumph im Europa-League-Finale gegen die Glasgow Rangers in Sevilla endlich den Balkon des Frankfurter Rathauses betraten. Vorher war die Mannschaft per Autokorso stundenlang vom Flughafen bis in die Innenstadt unterwegs. 

Die Maschine mit Cheftrainer Oliver Glasner und seinen Spielern landete überpünktlich in Frankfurt. Der Fußball-Bundesligist hatte am Tag zuvor gegen die Rangers mit 5:4 im Elfmeterschießen gewonnen. Es ist der erste internationale Titelgewinn seit 42 Jahren.

Autokorso vom Flughafen bis zum Römer

Vom Flughafen ging es per Autokorso mit Cabriolets bis zum rund 10 Kilometer entfernten Rathaus der Stadt. Die Fans dort verfolgten den Korso live auf Leinwänden. Für die Eintracht stand eine Feierstunde im Kaisersaal mit der Eintragung in das Goldene Buch auf dem offiziellen Programm. Der Höhepunkt war aber sicherlich die Präsentation der silbernen Europacup-Trophäe auf dem Balkon des Rathauses.

Kevin Trapp: "Gänsehaut und Tränen in den Augen."

Wenn du so 'nen Empfang bekommst, was sagen, was ich so noch nie erlebt habe, erleben durfte dann. Es ist schwer, dafür Worte zu binden und sah, ich habe im Moment natürlich genossen hatte, dass ich Gänsehaut Tränende Augen hab es in dem Moment einfach nur auf mich eingelassene sacken lassen. Sag, dass es Momente. Denn wird man werde ich definitiv nicht vergessen und sagt Hey sagt purer stolz und froh, dass ich eher, dass man sehr viele Menschen nur noch glücklich machen durfte.

Der Moment: Die Spieler auf dem Römer-Balkon

Am die Türe.

Ich gehe von Eltz Sprecher. Der Eintracht ist raus. Ich. Ich nicht. Nicht mehr ab. Nee. Lass dir los! Okay die Lok.

Die Eintracht steht auf dem Balkan. Die Stadt steht auf dem Balkon. Man sieht sie gar nicht gepackt. Verschwinde den Adam. Ich erlebe. Ach so.

Ich kann gar keine anfeuern. Sie bricht aber nicht. Cool ist weißes Shirt an Okay pokal. Fünfzehn Kilo schwer Beyer.

Ich habe frei oder nach Tibet.

Wenn Fandrich dar jetzt der Mannschaft und den Fans.

Sebastian Rode im harmony.fm-Interview im Römer

Ganz cool, herzlichen Glückwunsch. Was geht dir durch den Kopf, wenn du dir die Kulisse sieht? Wer also schon überwältigend. Also Grass.

Wie viele Leute auf der Straße waren Hans was gemacht?

Kannst du schon ein Stück? Weit fassen?

Ist es schon angekommen, was Sie da erreicht haben? Ah ja, immer zu früh.

Also Salwa gigantischer Erfolg will ganz rein.

Das wird alles noch kommen. Wie lange außer geschlafen? Zwei, drei Stunden.

Danny da Costa: "Das ist wirklich unvergleichlich."

Helft wofür? Ja, ungenau dichterisch Hummer leben dort nur noch bis im Glück Gerrit Wetter befahrbare dabei Rutschung Fire. Wer die Welt bedeutet auf wirklich unvergleichlich.

Ich glaub, es gibt kaum was.

Emotionaler, Riff, Fans und häufig erfolge feiern. Das einigermaßen schon realisiert, was er da gestern geschafft habt.

Ja, noch nicht so ganz damals auch ständig redet mal, ne Woche brauchen, sind runter runterfahren, nach gelangen Volare Lacher Rhythmus. Realisiert erreicht wurde

Djibril Sow am harmony.fm-Mikrofon

Auch war cool, Muss schon vorbei. Was heute passiert war, glaube ich, nur noch nicht in Worte fassen. Was geht dir durch den Kopf, wenn du siehst, was ihren erste die Losers Es war einfach unglaublich.

Das ist krank, Maureen zu genießen.

Solche Momente sind selten im Fußball und SW versöhnen.

Ja, ein Priel Mäuse genießt macht, dass die Eintracht ausmacht, dass die anderer zu besonders diese Fans. Diese Stimmung, die Nähe zu den Fans, die Bindung zu den Fans. Das ist der Unterschied. Heute auch wieder gesehen. Was hier los Was geht denn heute Nacht? Noch hat er noch Kraft zu feiern? Ich glaube, Barta geht schon noch nach seinem Triumph

harmony.fm-Reporter Frank Piroth interviewt Oliver Glasner beim Autokorso

Also eines der ungewöhnlichsten Interviews von Auto zu Motorrad bestellt für sie auch kommt nicht alle Tage.

Vorher Glasner erst Nummer Glückwunsch. Herrlich sehe, was eigentlich hier in den letzten zwölf, vierzehn, sechszehn Stunden passiert ist.

Sei noch gar nicht, sondern nur Buhre Freude.

So viele Menschen gesehen so viele Fans gesehen dies ja. Die, die sich mit uns mit gefreut haben. Immer noch überwältigt von dem Ganzen, was passiere und Jade Realisierung wir,

das komme dann ihr über mal im Urlaub Was. Ist denn das verrückteste gewesen? Sei mal in der vergangenen Nacht reichen ging über den Wolken. Im Flugzeug dachte ich, dass das normalerweise nicht erlaubt ist, was hier stattgefunden hat. Was denn? Na. Ja. Aber Partenio übe Party über den Wolken. Genau. Sie Bizerba war sie jetzt noch erwarten wird.

Ich habe ein paar Videos gesehen.

Vom Pokalsieger Hunde haben wir so. Die John Laing darf sind angesagt. Der könnte euch drauf freuen.

Und dessen Freund muss drauf Wir kommen gerade von dort. Das ist unfassbar Aldo Ja. Mega. Es ist ja das Schönste an dem ganzen Triumph.

Dann diese Feierlichkeiten, dass wir so viele Menschen glücklich machen konnten, damit denen gemeinsam ist, dass er, das es eigentlich das Schönste an so Triumph Alles klar Danke genießen. Die Fahrt in Sachsenhausen geht gleich richtig runter zu rechnen. Da Danke

harmony.fm-Reporter Yanik Schick mit Fans am Römer

Ja, es ist der absolute Ausnahmezustand. Die Innenstadt ist komplett in Eythra Tante gefühlt. An jeder Ecke werden Pokalsieger, T-Shirt und Capiz verkauft. Die Fans pilgern Das. Muss man so sagen zu Tausenden. Hier zum Römer wurde er Mannschaft. Ja, nachher. Wartet wird der Platz ist jetzt schon randvoll M. Auf der Leinwand wird noch mal die komplette Wiederholungen vom Spiel gestern gezeigt. Ja, das Wetter ist ein Traum wie Störung herausragen.

Eben mit einem Fan, dem Alex mal gesprochen kann direkt aus, wie wir heute Morgen hier geflogen.

Ich schlaf ohne ist Holger, sind kleinere Albert, galt aber als aber es ist der Beginn, der unfassbare Stimmung. Einfach oder unglaublich.

Jetzt bis noch danach das. Die Leidenschaft basal war die Leidenschaft, die kein anderer Fußballverein verteilt. Die SG da Salbei zusammen mal.

Egal ob Niederlage oder Sie. Es gibt nur eine Mannschaft. Der Satel mal drauf an. Will bleiben. Nächstes ja, mit sich. Unglaublich Halver.

So ist die Stimmung bei den Fans am Römer

Ich bin seit meiner Geburt. Bin ich Brentwood Fan oder sei war der absolute Wahnsinn. Ich bin Morgen, um sieben Uhr heimgekommen. Belle, um elf Uhr sechs und zwanzig wieder in Susch regulär zu Tom.

Du tust was gegessen und Frankfurt Ausnahmezustandes der Wahnsinn. Ich konnte leider riechen.

Sie, wie er sein weicht. Trübung hatte heute und morgen auch. Aber Scheiß drauf es nur einmal. Im Jahr hatte ich keinen einzahlen. Loth, Nostalgie pur. Und deswegen sind wir alle hier. Und jetzt geht vorwärts

© harmony.fm

Fans fordern: "Neuer auf die Bank!"

Der Euro-League-Helden-Empfang im Livestream

Der Adler ist gelandet - mit Pokal

Inhalt wird geladen
nach oben