Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Top-Meldungen, Sport >

Europa League-Finale: Die Eintracht-Interviews rund ums Spiel

Rode, Knauff, Trapp und Co. - Die harmony.fm-Interviews vorm EL-Finale

Die Spannung steigt: Vor dem Endspiel um den UEFA-Pokal haben wir mit Spielern, Trainer, Fans und Menschen aus dem Umfeld von Eintracht Frankfurt gesprochen. Wie heiß sie auf das Finale der Europa League sind und welche Chancen sie der SGE zurechnen, lest und hört ihr hier.

Inhalt wird geladen

Sebastian Rode im harmony.fm-Interview

Das Finale um den UEFA Europa League-Pokal müsse man einfach genießen und schauen, dass man als Mannschaft die Lockerheit bewahre, sagt Sebastian Rode im Gespräch mit harmony.fm. "Das wird das stimmungsvollste Europa League-Finale aller Zeiten!", ist er sich sicher und glaubt, dass es ein "50/50-Spiel" wird. 

Sebastian Rode zu harmony.fm: "Genießen und Lockerheit bewahren"

Sebastian Rode wie Esel eigentlich der Nervosität Spier Jörn Willst du? Es kribbelt schon, wenn man dran denkt. Aber ein von der riesige Vorfreude auf dieses Spiel da.

Jeder will dabei sein, von den Fans irgendwie Tickets Flügel Hotel zu bekommen. Und wieder der einmal als Malfa stolze selbst auch Blättchens dürfen. Wie ist es bei dir? Wie bist du? Bist du im Turnen?

Oder lässt du dich von diesen ganzen Nachrichten, die jetzt kommen? So? Bisschen Miezi? Nein, das ist es. Bin wir absolut offen dafür.

Die ganzen Emotionen, das war schon in Spielen gegen Barcelona Westheim. Es gilt einfach des als zu genießen.

Auch ne gewisse Lockerheit sich zu bewahren, um dann auch bestmöglicher platzte.

Agents können ihr der, desto vorhin mal überlegt. Hast du bis jetzt auch schon paar Tage im Geschäft drin? Das ist ja mit so das größte Spiel auch für dich persönlich oder Ja. Allein gesehen ist es das größte Spiel meiner Karriere und Flachs.

Und bin einfach froh und dankbar dabei sein zu dürfen. Wie weit musst du über Schmerzen drüber?

Der Trainer hat ja so schön gesagt. Er jetzt zum Saisonende. Da geht das gar nicht anders. Bei jedem ist das so erwies es bei dir? Ich werd Sie, sind ja da immer noch vorhanden.

Waren im Laufe der Saison schon größer Von.

Daher bin ich froh momentan in so 'nem guten Zustands sein und hoffe bestmöglich am Mittwoch. Dann aufs Laufen. Wie ist es für dich? Glasgow Rangers ist der Gegner Was. Was? Was klingelt dabei? Die im Kopf. Wenn du Glasgow Rangers her. Ja, freut mich. Alford. Es sagt Glasgow ins Finale. Geschafft hat wird ein unglaubliche Atmosphäre. Seinem Stadion von beiden Fanlagern Swing bin ich auch froh, dass es so gewordenes, weil es wird wahrscheinlich es stimmungsvoll zur Oli Finale aller Zeiten werden.

Kannst du dir das überhaupt im Kopf vorstellen?

Das kommen siebzig bis achtzig Tausend Rangers Fans in die Stadt. Dreißig bis vierzig Tausend Frankfurter. Kann er sich das überhaupt vorstellen? Welcher schon gesagt, wenden den Servia. Clever sind verkaufen.

Saaleufer vermieten Salih ihre Wohnung. Es wird der unglaublich sein in der Stadt auf Föhr wie wir eigentlich viel Pokalfinale mit diesen unglaublich riesigen Fanlagern.

Aber auf ner viel viel kleineren Fläche. Na dann auch mal sportlich gesehen. Was Essen drin.

Die Glasgow Rangers sind ja auch so ne Kampfmaschine um. Das war sozusagen. Seid ihr auch was? Was schätzt du? Wie heißt dein fahnenflüchtig auf die Spiele,

wo wir dann auch wieder andere so Leistungszahl limit kommen müssen, um als Sieger vom Platz zu gehen. Teilende entscheiden sich die, sondern auch über Kleinigkeiten. Und dann geht 's ja auch. Gerade im Finale braucht man dann auch ins Quäntchen Glück.

© harmony.fm

Ansgar Knauff im harmony.fm-Interview

Frankfurts Shooting-Star Ansgar Knauff hat ein klares Ziel vor Augen: "Ich fahre nicht nach Sevilla, um Urlaub zu machen, sondern um den Pokal zu holen!" Zu sehen, wie heiß die Fans aufs Finale sind und wie viele von ihnen nach Spanien reisen würden, gebe ihm einen richtigen Kick, erzählt der 20-Jährige im harmony.fm-Gespräch. Aber er weiß auch, dass mit den Glasgow Rangers ein schwerer Gegner auf die Eintracht wartet: "Glasgow ist eine starke Mannschaft. Sie spielen auch sehr aggressiv und organisiert. Wenn man da kurz nicht aufpasst, läuft schon der Konter und man fängt ein Tor." 

Ansgar Knauff zu harmony.fm: "Fahre nicht nach Sevilla, um Urlaub zu machen"

Jetzt bist du bis ins Finale der Euroleague gerannt. Wo geht 's noch hin? Ja, hoffentlich zum Titel.

Es ist eine unglaubliche Reise, die wir, die wir jetzt hinter uns haben, schon mit mit dem Heiler. Jetzt kommt in Zivil. Das ist am Ende.

War es die ganz Zeit, der große Traum, bis ins Finale zu kommen? Und jetzt ist es natürlich klar, dass wenn man im Finale steht, will man auf den Titel gewinnen. Und das wäre wäre jetzt natürlich die Krönung nach so einer Reise. Und ein sehr schöner Abschluss für die Saison.

Das Sekret, das halbe Jahr 's herumgegangen ist davon kaum oder Hieber, desto dieser Seife dich selber auch beschreiben. Einfach als Alston.

Unglaublich unglaublich für Erlebnisse Unglaub für Emotionen, die Dealer freigesetzt wurden. Ich bin bin einfach dankbar, dass ich das, dass das erleben kann.

Die Spiele mit den Fans.

Egal ob hier oder in anderen Städten, in anderen Ländern. Und ich bin einfach nur glücklich darüber. Und wer jetzt unbedingt dieses, dieses Spiel zu wie auch noch drin. Du willst unbedingt Porto. In Dangast aber nahm Ja ganz genau Saß durchaus aus. Normal Nummer Ich will da Bescheid. Er will mich peinlich nach, um um da Urlaub zu machen,

sondern ich geh dahin fahren, um den Pokal zu gewinnen. Tapia wirklich mit Barcelona gewann extrem viel erlebt. Du versöhnlicher auch.

Wie kann man das überhaupt noch steigern? Eddie vor.

Es werden Zehntausende wieder aus Frankfurt. Mit dabei seines werdende haben wir gerade gehört. Siebzig bis achtzig taucht aus. Glasgow wird Reise nicht mehr das im Kopf überhaupt noch klar? Ja, natürlich. Das is. Bei mir ist es eher so Je mehr.

Ich lese und sehe und irgendwelche Video sehe, wie Fans kommen und alles müde. Es gibt mir nochmal und mal im Blick nochmal Push, weil ich einfach Ja ist. Ich will einfach diesen diesen Pokal so sehr gewinnen, glaube, dass jeder Fan. Der Nasse via Reis fährt auch einfach dahin, weil er dran glaubt, das wir, dass wir diese Reise mit mit nimmt, sie zu Ende bringen können. Nun, es ist einfacher, als schwer zu beschreiben. Ist einfach ein tolles Gefühl. Wenn man weiß, das auch so viele Leute hinter uns als Mannschaft stehen und uns auf diesem Weg begleiten. Wenn es rein sportlich mal Betrachters.

Ich denke, dass es dem relativ offene Spiel werden wird. Er in Glasgow ist sehr starke Mannschaft. Die Ehe der Europa-League Lösung, sehr stark getroffen, wird weggeworfen.

Angefangen mich mit Dortmund Lecco Phase. Ich will, habe ich mir natürlich auch angeguckt und war auch schon sehr beeindruckt von von deren Spielweise Böll. Die spielen auch sehr aggressiv, sehr organisiert, wissen genau ihren Plan und kommen dann über schnelle Konter. Wenn man da ein, zwei Situation nicht aufpasst, dann kann sehr schnell gehen bei den. Deswegen ist es wichtig. Wir endlich, das will wir sehr wach sind in dem Spiel über neunzig Minuten und uns auf unserem Fußballtrainer versuchen unser Spiel auf dem Platz, die bekommen. Dann werden wir die besten Chancen an mich bezogen.

© harmony.fm

Charly Körbel im harmony.fm-Interview

Eintracht-Legende Charly Körbel hat mit harmony.fm Guten Morgen, Hessen-Moderatorin Julia Nestle gesprochen und freut sich über die Eigendynamik, die das Finale mit Eintracht-Beteiligung bekommen hat: "Das ist ähnlich wie beim Sommermärchen 2006! Jetzt müssen wir in Sevilla nur noch den Sack zu machen!" Klar, dass Körbel auch weiß, dass die Glasgow Rangers ein starkes Team sind: "Sie haben immerhin Dortmund und Leipzig aus dem Wettbewerb geworfen."

Charly Körbel: "Wie beim Sommermärchen 2006!"

Wenn ich so nur der für die Eintracht Fans, ihr sind alle einfach Fans auf einmal auch Hallo. Ich hab so viele Bekannte und Freunde, wo in ganz Deutschland sind der, der meint dachte Gott sich gekauft. Oder siehst du mal, was wir auch für eine Chance haben? Euer Public Viewing hier ausverkauft.

Sie so ähnlich wie Sommermärchen. Zwei Tausend. Sechs nach von Eigendynamik. Jetzt auf einmal dei Sohn. Mal wirklich nur noch der den Sack zumachen.

Charlie Körbel: Müssen Respekt haben

Wir müssen was Bett vor dieser Mannschaft auch haben. Dann wär in Dortmund gewinnt, wer gegen Leipzig gewinnt. So schlecht kann den nicht. Seinen Nonnen b Gesicht. Bulle brauch man nicht. Herr Lemp, sondern des auftreten, was sehr einfach haben. Weder präsentieren denke ich, dass sehe die bessere Mannschaft haben.

Munthe Das ist ja wirklich. Wann kommt vielleicht noch mal diese Schorse daneben? Das muss ich im Con genommen. Jeder Spieler. Wenn du dort ein läufst, muss sich bewusst sein und

sagen her bitte Muss ich alles ausgeben, was sich habe es egal. Wir dann. Dann werden wir den Pott holen.

© harmony.fm

Steffen Freund zum Finale

Steffen Freund wird das Europa League-Finale im TV kommentieren. harmony.fm Guten Morgen, Hessen-Moderator Johannes Scherer hat im Vorfeld mit ihm gesprochen. Als ehemaliger Spieler (unter anderem Schalke 04, Borussia Dortmund und Tottenham Hotspur) weiß er, wie sich die Spieler beider Mannschaften vorm Finale fühlen: "Das ist ein ganz besonderes Kribbeln. Zu sehen, wie voll die Stadt ist, die ganzen Fans, die vor Ort Stimmung machen... die Spieler werden den Final-Druck extrem spüren." Er finde, dass Eintracht Frankfurt und die Glasgow Rangers ein ähnliches Level hätten und glaubt, dass im Finale wohl mehr taktiert werden würde als sonst. Sein Tipp: "Es geht unentschieden aus und im Elfmeterschießen gewinnt Eintracht Frankfurt!" 

Steffen Freunds Tipp fürs Finale

Also, das läuft jetzt einfach ein Fußballfest und das er ihm zu genießen, gemeinsame Dehme eintraf, Frankfurt Bell und hoffentlich mit dem Titelgewinn Nee. Das wäre einfach im Traum auch für mich. Sie haben ja schon große Titel gewonnen. Und für sämtliche Spieler im Kader der Eintracht Frankfurt wär 's eine Premiere. Es ist das größte Spiel der Karriere. Vielleicht mal aus dem Experten Kästchen.

Was geht einem so kurz vor einem so wichtigen? Einen entscheidenden Spiel? Was geht einem da durch den Kopf in der Vorbereitung? Auf diese Spiele ist es normal. Ein ganz besonderes Kröbeln als Spieler schon vor dem Spiel. Die Anreise alles drum herum, die Menschen, die er endlich Stapels. Voll und dann auch dieser Gegner Glasgow nochmal und Traditionsverein mit unglaublich vielen Fans. Die Spieler nach Lee werden extrem viel Druck. Dann spüren ein Finale dann auf dem Platz zu stehen. Das ist ein wirklich nochmal was anderes. Das so doch. Wie heißt wieder als top Wie? Geht 's. Denn aus aufgetragene Farben illegale Klasse ist alles so.

Bei eheliches Level kann der Logik in beide Richtungen gehen. Von Dada. So Suez und Lifau. Beide Mannschaften bitte mehr Taktieren Bern als sonst. Weil er nur ein Spiel ist. Nicht mal mehr. Das Rückspiel tendiere ich zu einer Bohne Encino. Nicht die sogar noch weiter, um das Ganze perfekt zu machen. Und die Eintracht im Elfmeterschießen diesmal gewinnen, wo nicht verliert, Chelsea sie vor drei Jahren Oras Ihr Wort in aber mein Gott, dessen Freund Dame. So. Also ich brauche 'nen Bissen. Etzel verbissen, Ebbelwoi. Meerbuscher. Nichts beim Gucken. Wir sollten uns auf jeden Fall aus Mittwochabend. Egal ob beim Public Viewing im Deutsche Bank Prag Gleis in Sevilla.

Daheim bei RTL vom Fernseher oder im Radio bei F S. Der Pokal gehört nach Hessen. Das ist meine Meinung. Ich wünsche ein schönes Spiel. Steffen Freund Dankeschön

© harmony.fm

Trainer Oliver Glasner übers Finale

Glasner zu harmony.fm: "Müssen unseren Spirit auf den Platz bekommen"

Durch diesen Riesen Spiel, aber als nicht noch größer machen uns dann vielleicht eher verkrampfen und sagen ja, jetzt müssen wir das und müssen das. Und das Nein geht darum, unsere unsere Stärke auf dem Platz zu bekommen, unseren Spirit auf dem Platz zu bekommen und denen mit aller Leidenschaft und Begeisterung auf dem Platz zu zeigen. Das hat uns ausgezeichnete all den spielen. Wer immer gesagt, egal wo, egal wann und egal.

Gegen wen So, wollen wir auftreten.

Glasner zu harmony.fm: "Brauchen eine gewisse Lockerheit"

Ich denke, dass prinzipiell mal wichtig ist, dass wir jetzt nicht nur als finale ist, plötzlich alles anders machen. Wir brauchen ne gewisse Lockerheit bewirken. Wir stehen im Finale, weil wir 's in zwölf Spielen kenne, wer kein einziges verloren haben, weil wir es geschafft haben, speziell in diesem Chaot reellen immer unsere Stärken auf dem Platz zu bekommen.

© harmony.fm

Das sagen die Fans

harmony.fm-Umfrage bei Eintracht-Fans vorm Finale: Darum gewinnt die SGE

Wir holen, weil die Aitrach Mannschaft ein fokussierte sind mir Hollywood in London zu knapp gescheitert. Netzer Mörser Serban und wären es Dinge zu holen. Wir wollten Glasgow Rangers zu nennen. Wenn wir die heimschicken und das sei man zu den Barcelona geschlagen, USA, USM geschlagen, Ronja sind rau. Finale der Sieger Jones. Was wie Lale Gewinn weisen Kampfgeist haben die beste Einstellung und die allerbesten Fans in Europa

harmony.fm-Umfrage bei Eintracht-Fans vorm Finale: Vorfreude

Da Gama hin und da wer als das Ding holen, Wir haben es verdient. Da Hama jetzt gearbeitet und den Lohn muss mal Schütz Eimer holen. Wir haut alles weg. Barcelona weggehauen wir am besten Bäcker Haut. Wer ist glasklar Rogers? Wer ist es. Da geht einiges Ages Werte seit zwei und vierzig Jahren l Wir werden Wir werden es wohl. Jetzt sind wir so kurz davor. Jetzt muss es Funktion. Wir werden dort alles rausreißen oder die ganze Stadt unsicher machen. Danach

© harmony.fm

Holt Eintracht Frankfurt den UEFA-Pokal?

Finale in der Europa-League: In Sevilla treffen die Adler vom Main auf die Glasgow Rangers. Dein Tipp zum Spielausgang hier!

Eintracht Frankfurt gewinnt deutlich!

Eintracht Frankfurt gewinnt deutlich!

22 %

Eintracht Frankfurt gewinnt knapp

Eintracht Frankfurt gewinnt knapp

74 %

Leider holt Glasgow den UEFA-Pokal

Leider holt Glasgow den UEFA-Pokal

4 %

nach oben