Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz, Sport >

Ball des Sport 2021 fällt aus

Deutsche Sporthilfe - Ball des Sports in Wiesbaden abgesagt

© Foto: dpa

Der traditionelle Ball des Sports in Wiesbaden muss im Februar 2021 ausfallen. Der Veranstalter, die Deutsche Sporthilfe, hat das Großereignis, das eigentlich am 6. Februar in Wiesbaden stattfinden sollte, wegen der Corona-Pandemie abgesagt.

Termin wäre der 6. Februar gewesen

Die Benefiz-Gala zu Gunsten der deutschen Nachwuchs-und Spitzensportler gehört zu den ganz großen Bällen in Deutschland und lockt jedes Jahr die Prominenz aus Sport, Wirtschaft, Politik und Unterhaltung in die hessische Landeshauptstadt.

Sporthilfe-Boss Berlemann: " Wir haben eine große Verantwortung"

Thomas Berlemann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Sporthilfe sagt: " Wir bedauern die Absage sehr. Die Gala ist unser wichtigstes Event des Jahre, um auf die Relevanz der Förderung unserer Nachwuchs-und Spitzensportler aufmerksam zu machen, Partnern und Kuratoren Danke zu sagen und um weitere Unterstützung zu bitten."

Wiesbaden OB Mende: " Respekt für die Vernunft der Sporthilfe"

Gert-Uwe Mende, Oberbürgermeister von Wiesbaden:" Einerseits Wehmut, andererseits Respekt - das löst die Entscheidung der Deutschen Sporthilfe bei mir aus. Wehmut, weil Wiesbaden damit auf ein glanzvolles Event verzichten muss. Respekt, weil der Veranstalter damit sehr vernünftig auf die Corona-Lage reagiert."

nach oben