Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Wiesbaden: 5 Verletzte durch Gasaustritt in Haus

Fünf Verletzte in Wiesbaden - Kohlenstoffmonoxid-Austritt in Wohnhaus

© dpa

Symbolbild

In Wiesbaden sind am Samstagabend fünf Menschen verletzt worden - sie kamen mit Verdacht auf eine Kohlenstoffmonoxid-Vergiftung ins Krankenhaus.

Das gefährliche, geruch- und farblose Gas war nach ersten Erkenntnissen in einem Wohnhaus auf der Rheinstraße wohl wegen eines Defekts an der Gastherme ausgetreten, wie die Feuerwehr mitteilte. Neben drei Bewohnern des Hauses mussten auch zwei Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht werden, die mit ihrem Rettungswagen als Erste den Hausbewohnern zur Hilfe kamen.

Bewohner konnten zurück in ihre Wohnungen

Insgesamt brachte die Feuerwehr 22 Bewohner in Sicherheit. Sie konnten nach einer Lüftung des Gebäudes später wieder zurück in ihre Wohnungen. Während der Einsatzmaßnahmen musste die Rheinstraße vorübergehend im oberen Bereich Richtung Ringkirche gesperrt werden. 

Mehr von harmony.fm

LEGOLAND® Deutschland Resort Gruselspaß für die Familie gewinnen

Machen Sie mit und gewinnen Sie zu Halloween Familien-Kurzurlaub in einem der schönsten deutschen...

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben