Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Xavier Naidoo kommt nicht nach Mainz

Konzert wird verlegt - Xavier Naidoo kommt doch nicht nach Mainz

© dpa

Kommt nicht nach Mainz: Sänger Xavier Naidoo

Eigentlich wollte er dieses Jahr bei "Summer in the City"  in Manz auftreten - dann die Absage wegen Corona. Das Konzert mit dem Sänger Yavier Naidoo sollte nächtes Jahr nachgeholt werde - doch nun haben die Veranstalter eine Verlegung auf die Freilichtbühne Lorely angekündigt - am 6. Juli 2021.

In Mainz gab es viele Proteste gegen den Auftritt

In Mainz hatte es viele Proteste gegen  den geplanten Auftritt im Volkspark gegeben, dem Sänger werden fremdenfeindliche und homophobe Äußerungen vorgeworfen. Zudem hat er eine Nähe zur verfassungsfeindlichen "Reichsbürger"-Bewegung eingeräumt. 

Karten können zurückgegeben werden

Für das Konzert in Mainz waren bereits über 7500 Karten verkauft worden. Die können entweder zurückgegeben oder gegen Karten für das Konzert nächstes Jahr auf der Loreley getauscht werden.

Mehr von harmony.fm

Das Herbsterlebnis im Rheingau Die Tage der offenen Weinkeller

Vom 4. bis 13. September 2020 öffnen die Rheingauer Winzer vom oberen bis zum unteren Rheingau ihre...

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben