Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Sperrung am Autobahnkreuz Mainz-Süd

Bauarbeiten an Behelfsbrücke - Sperrung am Autobahnkreuz Mainz-Süd

© dpa

Symbolbild

Aufgrund von dringend erforderlichen Wartungsarbeiten im Bereich der Behelfsbrücke im Zuge der A 60 am Autobahnkreuz Mainz-Süd muss diese von Donnerstag, 14. März 2019, 21.00 Uhr, bis Freitag, 15. März 2019, 5.00 Uhr, für den Verkehr voll gesperrt werden. Der Verkehr von Frankfurt kommend in Fahrtrichtung Bingen und Alzey wird während dieser Zeit mit einer eingeengten Spur (3,25 Meter) auf die nördliche Brücke geführt und in Fahrtrichtung Alzey über die Anschlussstelle Mainz-Lerchenberg umgeleitet.

Sperrung bewusst in der Nacht, um Verkehr möglichst wenig zu behindern

Die Sperrung ist mit der Stadt und der Polizei abgestimmt. Sie wird bewusst in die Nachtstunden gelegt, um den Verkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen. Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Beeinträchtigungen.

Mehr von harmony.fm

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben