Nachrichten > Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Obduktion: Vater tötete offenbar vermisste Tochter

Obduktionsergebnis - Achtjährige Tochter gewaltsam getötet

Nach dem Tod einer Achtjährigen und ihres 51-jährigen Vaters aus dem Main-Taunus-Kreis steht nun das Obduktionsergebnis fest. Das Kind wurde durch stumpfe Gewaltweinwirkung getötet – die Polizei vermutet, vom Vater. Er selbst soll sich danach das Leben genommen haben. Am Sonntag hatte die Mutter das Mädchen als vermisst gemeldet. Sie war mit dem Ex-Mann der Frau auf einem gemeinsamen Ausflug.

Familiendrama als Ursache vermutet

Als die Kleine dann auch am Montag nicht in der Schule war bzw. nach Hause kam, startete die Polizei mit einem Großaufgebot an Kräften die Suche. Auch ein Polizeihubschrauber kam zum Einsatz. Sie fanden die Leichen der Beiden an einem Bach in Niederseelbach bei Niedernhausen. Schon direkt nach dem grausigen Fund schlossen die Ermittler ein Familiendrama nicht aus. 

Mehr von harmony.fm

harmony-Helden der 80er Depeche Mode

Wir feiern die 80er! Reisen Sie zu einem Wochenende voller Depeche Mode-Nostalgie nach Berlin –...

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben