Nachrichten > Südhessen >

Ursachen für Brände mit zwei Toten stehen fest

Wald-Michelbach und Gernsheim - Feuer mit zwei Toten - Brandursachen klar

© dpa

Symbolbild

Nach zwei Bränden mit jeweils einer toten Frau in Südhessen geht die Polizei davon aus, dass beide Opfer druch Rauchvergiftungen ums Leben kamen. Demnach seien die Brände in Wald-Michelbach und Gernsheim wohl durch Fahrlässigkeit ausgelöst worden.

Feuerwehrleute finden Tote

In Gernsheim (Kreis Groß-Gerau) hatte es am 2. Januar in einer Dachgeschosswohnung gebrannt. Dabei kam die 45 Jahre alte Bewohnerin ums Leben. Feuerwehrleute hatten sie bei den Löscharbeiten gefunden. In Wald-Michelbach (Kreis Bergstraße) war am gleichen Tag eine 71-Jährige nach einem Feuer tot in ihrer Wohnung entdeckt worden. Die offensichtlich gehbehinderte Frau hatte dauerhaft in dem Feriendorf im Kreis Bergstraße gewohnt.

Mehr von harmony.fm

Für Ihren Feierabend Kulthit-Voting

Sie entscheiden, welcher Song bei harmony.fm nach den 18-Uhr-Nachrichten läuft.

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben